Zurück

Udo Jürgens Story

Freitag
03.02.2023
20:00 Uhr
Einlass 19:00
AMO Kultur- und Kongresshaus

Verschoben vom 06.02.2022 auf den 03.02.2023

Sein Leben, seine Liebe, seine Musik!

„Die Udo Jürgens Story – Sein Leben, seine Liebe, seine Musik“ – mit den größten Hits und schönsten Geschichten der Musiklegende sollte von November 2021 bis Mai 2022 auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz gehen .

Bedingt durch die Corona-Pandemie und den damit zusammenhängenden behördlichen Vorgaben, müssen leider einige Termine verschoben werden. Betroffen hiervon sind die geplanten Konzerte am 04.02.22 im Konzert- u. Ballhaus Neue Welt Zwickau, am 05.02.22 im Steintor-Varieté Halle und am 06.02.22 im AMO Magdeburg. Die Ersatztermine stehen bereits fest. Tickets behalten Gültigkeit für die Ersatztermine und müssen nicht umgetauscht werden.

Unvergessliche Melodien, ein einzigartiger Charakter und ein unsterbliches Lebenswerk: Udo Jürgens begeisterte mit seiner Musik und auf seinen Tourneen Millionen von Fans. Zu Ehren seines 85. Geburtstags ging 2019/2020 „Die Udo Jürgens Story“ mit Gabriela Benesch und Alex Parker erstmals auf Deutschland-Tournee und ist aufgrund des großen Erfolges von November 2021 bis Mai 2022 erneut in knapp einhundert Städten zu Gast.

„Die Udo Jürgens Story“ ist eine wundervolle und außergewöhnliche Hommage an den Grandseigneur der deutschen Unterhaltungsmusik – mit vielen großen Hits und einigen unbekannteren Juwelen sowie spannenden Geschichten, rund um das Leben dieser bedeutenden Musiklegende. Alle aktuellen Informationen sowie Tickets unter: www.udo-juergens-story.de

Veranstalter: Concertbüro Zahlmann GmbH

Tickets: ab 41,90 €
inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service- & Versandkosten.

 

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Erich-Weinert-Straße 27
39104 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Informationen zum Hygienekonzept

Zurück