Zurück

Tölzer Knabenchor

Samstag
10.12.2022
19:00 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr
Johanniskirche

Das für den 10. Dezember 2022 geplante Konzert wurde auf den 5. Dezember 2023 verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

„Alpenländische Weihnacht“

170 Knabenstimmen und Solisten am 10. Dezember 2022 in der Johanniskirche zu hören

Vom flachen Land in die Berge zur emotionalen, festlichen „Alpenländischen Weihnacht“: Dorthin entführen der weltberühmte Tölzer Knabenchor und seine Solisten Theresa Förg (Harfe), Clemens Haudum (Akkordeon) und Christian Fliegner (Leitung) das Magdeburger Publikum mit einem Konzert in der Johanniskirche am Samstag, den 10. Dezember, ab 19 Uhr.
Die Wurzeln des 1956 gegründeten Chors liegen im oberbayerischen Bad Tölz, heute ist er vollständig in der Landeshauptstadt München beheimatet und gehört zu den berühmtesten und erfolgreichsten Knabenchören der Welt. Mehr als 150 Konzert- und Opernauftritte bestreiten die aktuell rund 170 jungen Sänger im Jahr. Konzertreisen führten sie bereits in fast alle Länder Europas, nach Russland, Israel, China, Japan, Korea und die USA.
Regelmäßig ist der Chor auch bei den Salzburger Festspielen, dem Bachfest Leipzig oder beim Shanghai Baroque Festival eingeladen. Für seine Einspielungen bei allen großen Labels erhielt der Chor zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den Deutschen Schallplattenpreis, den französischen Schallplattenpreis, den Klassik-ECHO sowie eine Nominierung für den Grammy Award.
Seit der Saison 2021/22 ist Michael Hofstetter Künstlerischer Leiter und führt die Pflege des breit gefächerten Repertoires des Chores fort. Es umfasst sowohl alle Gebiete des Chorgesangs vom Barock bis zur Gegenwart mit einem besonderen Schwerpunkt auf den Werken Johann Sebastian Bachs als auch alle wichtigen Knabenpartien der Opernliteratur, besonders Mozarts „Zauberflöte“.
Für die „Alpenländische Weihnacht“ mit dem Tölzer Knabenchor am 10. Dezember in Magdeburg gibt es Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.magdeburg-ticket.de. Für die Begleitperson eines Rollstuhlfahrers mit Merkzeichen B im Ausweis ist der Eintritt frei. Karten für Rollstuhlfahrerplätze sind nur bei Magdeburg-Ticket erhältlich.

 

Veranstalter: MVGM GmbH

Tickets: 53,- € /58,- €
inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service- & Versandkosten.

Für die Begleitperson eines Rollstuhlfahrers mit Merkzeichen B im Ausweis ist der Eintritt frei. Karten für Rollstuhlfahrerplätze sind nur bei der Tourist Information der Stadt Magdeburg erhältlich.

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 2,00 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Johannisbergstraße 1
39104 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Informationen zum Hygienekonzept

Zurück