Zurück

Tausend Takte

Samstag
08.09.2018
15:00 - 16:30 Uhr
Seebühne im Elbauenpark

„Tausend Takte“ lassen den Musiksommer im Elbauenpark ausklingen

Mit Trommelwirbel, beschwingten Melodien und Welthits in neuem Gewand: Zum schon traditionellen musikalischen Sommerausklang im Magdeburger Elbauenpark spielt in diesem Jahr neben dem „angestammten“ Landespolizeiorchester Sachsen-Anhalt auch das Heeresmusikkorps Hannover auf der Seebühne auf.
Das Heeresmusikkorps Hannover ist die klingende Visitenkarte der Bundeswehr in Niedersachsen und als solche im In- und Ausland unterwegs. In künstlerischer Vielseitigkeit zwischen Tradition und Moderne und mit hohem professionellen Anspruch präsentiert das Orchester die Militärmusik in ihrer gesamten Bandbreite.
Das Landespolizeiorchester Sachsen-Anhalt mit seiner hohen klanglichen Qualität und seinem breiten Repertoire hat bereits viele Freunde gefunden. Unter Leitung von Polizeihauptkommissar Uwe Streit entführen die 34 professionellen Musiker in die Welt der internationalen Big Bands. Bandleader wie Glenn Miller, Count Basie, Duke Ellington oder Benny Goodman kommen dabei u. a. zu Ehren. Es erklingen Polkas, Traditionsmärsche und Blasmusik. Das Programm führt quer durch die verschiedensten Genres: Songs wie „Don’t cry for me Argentina“ von Andrew Lloyd Webber stehen neben „For unto us“ aus Georg Friedrich Händels Oratorium Messiah oder dem Harold-Arlen-Klassiker „Over the Rainbow“.

Eintrittspreise:

Erwachsene 6,- €
Ermäßigt 4,- €
(ab 7 bis einschließlich 17 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Magdeburg Pass-Inhaber)

Eintritt frei
- Inhaber einer Elbauenpark Jahreskarte
- für Kinder bis einschließlich 6 Jahren
- für die Begleitperson eines Behinderten mit Merkzeichen B im Ausweis

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,00 € verlangt werden.

Veranstalter: NKE GmbH

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Tessenowstraße 7
39114 Magdeburg

Zurück