Zurück

Pinocchio

Sonntag
09.12.2018
13:30 Uhr
AMO Kultur- und Kongresshaus

Fantastische Weihnachtszeit mit Pinocchio im AMO-Kulturhaus

Weihnachtstheater der Schaubühne Magdeburg e. V. lädt kleine und große Märchenfreunde ein

Die kleine Holzpuppe mit der langen Nase erwacht wieder zum Leben: Pinocchio verzaubert die Weihnachtszeit für Kinder im Magdeburger AMO-Kulturhaus. Er lädt kleine und große Besucher ein, ihn auf seinen Abenteuern zu begleiten, wenn vom 7. bis 10. Dezember das diesjährige Weihnachtsmärchen im AMO zu erleben ist. Die Schaubühne Magdeburg e. V. bringt „Das goldene Schlüsselchen“ mit der Holzpuppe in der Hauptrolle nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Alexej Tolstoi auf die Bühne. Die Zuschauer haben reichlich Grund zum Mitfiebern, wenn der kleine Geselle dem bösen Karabas Barabas entkommen möchte.
„Das goldene Schlüsselchen“ ist das bekannteste Kinderbuch des russischen Schriftstellers Leo Tolstoi (1828 – 1910) und gehört zur Weltliteratur. Tolstoi veröffentlichte mit dem Werk, das bis heute immer wieder neu aufgelegt wird, seine Version des italienischen Kinderbuchklassikers „Pinocchio“. Darin erzählt er von den fantastischen Abenteuern der Holzpuppe Burattino, die nach einigen turbulenten Ereignissen in den Besitz eines kleinen goldenen Schlüssels gelangt. Mit seinen Freunden Pierro, Malwina und dem Hund Artemon versucht das pfiffige Kerlchen, das Geheimnis des goldenen Schlüsselchens zu lösen. Dabei stört er immer wieder die Pläne des Puppentheaterdirektors Karabas Barabas.
Und auch wenn er ganz aus Holz ist, ein Holzkopf ist Pinocchio deshalb noch lange nicht! Die vom italienischen Autor Carlo Collodi erschaffene Kinderbuchfigur Pinocchio, die durch Tolstoi vielen als Burattino bekannt ist, begeistert auch die Mitglieder des Theatervereins Schaubühne Magdeburg schon seit einiger Zeit. Deshalb entführt das Ensemble diesmal mit Pinocchio alle Märchenfreunde in das Land der Fantasie. Alle kleinen und großen Zuschauer sind eingeladen, im AMO mit dabei zu sein, wenn Pinocchio mit seinen Freunden so manches Abenteuer erlebt, bis sie schließlich gemeinsam das Geheimnis des goldenen Schlüsselchens lösen.
Die Aufführungen am Freitag, 7. Dezember, und Montag, 10. Dezember (Beginn jeweils um 9 Uhr) sind Schulklassen und Kindertagesstätten vorbehalten. Weitere Vorstellungen für alle Interessierten gibt es am Samstag, 8. Dezember, und Sonntag, 9. Dezember, jeweils um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr.
Karten für das Weihnachtsmärchen im AMO-Kulturhaus gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Kinder zahlen 6 Euro Eintritt, Erwachsene 9 Euro. Bei Gruppen ab zehn Kindern kostet das Ticket 5 Euro pro Kind, für einen Betreuer ist der Eintritt frei.

Eintrittspreise im Vorverkauf zzgl. Gebühren:
Kinder 6 EUR | Erwachsene 9 EUR
Bei Gruppen ab zehn Kindern kostet das Ticket 5 EUR pro Kind, für einen Betreuer ist der Eintritt frei.

Veranstalter: MVGM in Kooperation mit Schaubühne Magdeburg e. V.

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Erich-Weinert-Straße 27
39104 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Zurück