Zurück

PASADENA ROOF ORCHESTRA

Freitag
18.01.2019
20:00 - 22:30 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Johanniskirche

50 Year Anniversary Tour

Es ist kaum zu glauben, doch im Jahre 2019 steht das 50jährige Jubiläum des Pasadena Roof Orchestra an. Seit der Gründung im Jahre 1969 hat dieses wunderbare in England beheimatete Swing Orchester umjubelte Welttourneen gespielt und wurde - ganz britisch - auch von der englischen Queen geladen.

Nie musste sich das Orchester wirklich neu erfinden, denn das klassische Repertoire der 20er und 30er Jahre wird nirgendwo sonst auf der Welt so authentisch und geschmackvoll dargeboten. Wenn die 12 Musiker die Bühne betreten, egal in welchem Konzertsaal der Welt, gilt das Motto: „It‘s Swing Time“ 1969, im Jahr der Mondlandung, erwarb der Musiker John Arthy von einer Witwe in Manchester knapp zweitausend Swing Arrangements. Diese lagen eingestaubt auf dem Dachboden und mussten gleich einem Schatz sorgsam gehoben werden. Noch heute liegen diese Notenblätter nahezu allabendlich auf den mit den Initialen PRO versehenen Notenständern und wurden schon vielfach von Musikerhänden gewendet. Das Pasadena Roof Orchestra hat seine Klasse bewahrt. Ausdruck dessen ist ein stetig wachsender Terminkalender, der aktuell große Tourneen in Deutschland, England, Spanien, USA und Benelux umfasst.

Wer das Glück hat ein Ticket für das Orchester sein Eigen zu nennen, wird just im Vorfelde des Konzerts die Spannung im Saal spüren. Das Pasadena Roof Orchestra hat die alte Zeit auf eine flotte Art ins Jetzt gerettet. Noch immer blicken elf kultiviert gekleidete Briten in die Noten von einst, ehe Bandleader Duncan Galloway vor dem Orchester stehend die alten Hits wie The Lullaby of Broadway, The Tiger Rag, Cheek to Cheek oder Puttin‘ on the Ritz anstimmt.

Der Applaus hat noch immer die Kraft wie im Jahre 1969.

Eintrittskarten inkl. Gebühren: 50,50 € / 39,30 €

Tickets erhältlich unter Magdeburg Ticket.

Veranstalter: Pasadena Roof Orchestra

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Johannisbergstraße 1
39104 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Zurück