Zurück

Magdeburger Flohmarkt für Baby- und Kindersachen

Sonntag
29.03.2020
10:00 - 13:00 Uhr
MESSE MAGDEBURG

Die Landeshauptstadt Magdeburg sowie das zuständige Gesundheits- und Veterinäramt haben mit sofortiger Wirkung Konzerte und andere (Sport-) Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besucher*innen bis auf weiteres untersagt und hohe Auflagen zur Durchführung von Veranstaltungen mit weniger als 1.000 Personen erteilt.
Der in der Messe Magdeburg geplante Magdeburger Flohmarkt für Baby- und Kindersachen kann daher nicht wie geplant stattfinden. Bestehende Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit für die Veranstaltung am 13. September 2020. Eine Rückzahlung der Standgebühren wird unter Rückgabe der Standnummern beim Veranstalter bis 10.04.2020 ermöglicht.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf unserer Startseite. Insofern uns weitere Informationen vom Veranstalter vorliegen, werden wir diese umgehend veröffentlichen.

 

-----------------------------------------------------------

 

Magdeburger Flohmarkt für Baby- und Kindersachen

Die etwas andere „Babybörse“ - Egal ob Strampler, Shirts, Spielzeug, Kinderwagen, Laufgitter oder Rutsche für den Garten. An fast 300 Ständen finden junge Eltern und auch die Omas und Opas sicher das ein oder andere Schnäppchen für den Nachwuchs. Nebenbei gibt es beim Aushandeln des Preises vielleicht auch noch Ratschläge und Tipps der anderen Eltern.

Eintritt - 2,00 €, Kinder frei!

Anmeldungen und mehr Infos: www.juhu-magdeburg.de

PS: Die Anmeldung für den nächsten Markt ist immer montags nach dem Markt möglich.

Veranstalter: Junge Humanisten Magdeburg e. V.

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,00 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Tessenowstraße 9a
39114 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Zurück