Zurück

Lothar-Kreyssig-Friedenspreis

Samstag
23.11.2019
11:00 Uhr
Johanniskirche

Im Jahr 1999 -vor 20 Jahren- wurde der Lothar-Kreyssig Friedenspreis erstmalig vergeben. In diesem Jahr im Herbst, genau am 23. November 2019 um 11.00 Uhr in der Johanniskirche, wird der Preis zum 11. Mal verliehen.

Die Preisverleihung ist wie in jedem Jahr öffentlich.

Sie sind schon jetzt herzlich eingeladen.

Warum gibt es diesen Preis? Der Friedenspreis wurde vom Evangelischen Kirchenkreis Magdeburg anlässlich des 100. Geburtstages des Juristen und Kirchenmannes Dr. Lothar Kreyssig ins Leben gerufen. Zweck der Stiftung ist die Würdigung und Förderung von Friedens- und Versöhnungsarbeit.

Das Kuratorium, das die Preisvergabe vorbereitet und begleitet und dessen Vorsitzender ich als Superintendent bin, möchte auch in heutigen Bezügen das Engagement für Frieden und Versöhnung in unserer Gesellschaft fördern. Engagement von unten und vor Ort halten wir angesichts der aktuellen Fragen in der derzeitigen gesellschaftlichen Situation als eine der wichtigsten Antworten.

Eintritt frei

Veranstalter: Evangelischer Kirchenkreis Magdeburg

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Johannisbergstraße 1
39104 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Zurück