Zurück

Grüner Treff: Kompost, Gründüngung, Mulch & Co.

Grüner Treff: Bodenverbesserung
Mittwoch
04.04.2018
14:30 - 16:00 Uhr
Elbauenpark

Grüner Treff am 4. April im Elbauenpark stellt ökologische Methoden zur Bodenverbesserung vor und zeigt welche Vorteile Kompost, Gründüngung, Mulch & Co. als natürliche Düngemittel haben.

Ein gesunder Boden ist die Voraussetzung für starke und gesunde Pflanzen. Kompost, Gründüngung, Mulch & Co. sind die besten Alternativen zu chemischen Düngemitteln. Wie sie zum Einsatz kommen und warum sie die Umwelt schonen, erfahren Besucher beim nächsten Grünen Treff im Magdeburger Elbauenpark am Mittwoch, 4. April. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im Haus NaturSinn.

Wichtiger Bestandteil des ökologisch bearbeiteten Gartens ist die richtige Düngung. Viele Hobbygärtner suchen hierbei nach biologischen Mitteln und stehen einer konventionellen Gartenpflege kritisch gegenüber. Die Natur stellt hierfür selbst die besten Düngemittel zur Verfügung. Wer seinen Garten sparsam, einfach und ökologisch düngen möchte, dem bieten sich mit Kompost, Gründüngung, Mulch & Co. breit gefächerte Möglichkeiten für eine organische Düngung.

„Wenige wissen, dass wir mit den Düngemitteln nicht die Pflanzen düngen, sondern die Bodenlebewesen füttern!“, so Annett Kriewald vom Haus NaturSinn im Elbauenpark und Gartenberaterin der Initiative „Natur im Garten. „Denn damit Blumen, Gemüse oder Bäume an die benötigten Nährstoffe gelangen, bedarf es einem regen und gesunden Bodenleben, das durch seine Abbautätigkeiten und die Umwälzung des Bodens, erst die für die Pflanzen nötigen Stoffe zur Verfügung stellt.“ erklärt die Gartenexpertin. Oft landen Küchenabfälle oder Grünschnitt einfach im Müll oder auf der Deponie, obwohl sie die Grundlage für den natürlichsten und kostengünstigsten Dünger darstellen. Kompost wird nicht umsonst auch das schwarze Gold des Gärtners genannt.

Anmeldung erbeten bis zum 28. März 2018.
Tel. 0391 5934-50 oder via Webformular www.elbauenpark.de

Die Veranstaltung findet ab 15 Personen statt.
Wird die Mindestteilnehmerzahl unterschritten, muss die Veranstaltung leider abgesagt werden!

Tickets und Treffpunkt: Haus NaturSinn, Herrenkrugstraße 141

Erwachsener      
6,00 €
Ermäßigt 4,00 €
ab 7 bis einschließlich 17 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Magdeburg Pass-Inhaber
Eintritt frei - mit den Jahreskarten vom Elbauenpark
- für Kinder bis einschließlich 6 Jahre 
  in Begleitung Erwachsener
- für die Begleitperson eines Behinderten
  mit Merkzeichen B im Ausweis

Tickets sind gültig für
- den Grüner Treff
- den Besuch des Jahrtausendturms und des Schmetterlingshauses
- Fahrten mit dem Elbauen-EXPRESS laut Fahrplan

Veranstalter: Natur- und Kulturpark Elbaue GmbH
Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Tessenowstraße 7
39114 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Zurück