Zurück

Gartenträume

Freitag bis Sonntag
25.02.2022 - 27.02.2022
10:00 - 18:00 Uhr
MESSE MAGDEBURG

Der grüne Treffpunkt für Gartenliebhaber

Dreitägige Messe für Gartenbegeisterte
Gartenträume in der Messe Magdeburg

Die Gartenträume ist ein „Muss“ für erfahrene und neue Gartenliebhaber*innen gleichermaßen. Die dreitägige Messe, die vom 25. bis 27. Februar in den Hallen der Messe Magdeburg stattfindet, ist eine der wichtigsten Gartenveranstaltungen und zieht Besucher*innen aus der ganzen Region an. Eine ausgesuchte Auswahl der führenden Gartenexperten aus Sachsen-Anhalt nehmen mit neuen Produkten, lehrreichen Vorträgen und inspirierenden Ideen teil.

Egal, ob die Besucher*innen bereits einen grünen Daumen haben oder neu in der Welt des Gärtnerns sind, die beliebte Messe Gartenträume ist inspirierend und lehrreich zugleich. Der erste Schritt zu einem Traumgarten besteht darin, die Grundlagen zu verstehen. Während der Veranstaltung bieten Expertinnen und Experten Rat für den Blumen- bzw. Gemüsegarten und geben Tipps für einen gesunden Rasen. Es gibt Dekorationsideen zum Mitnehmen, wetterfeste Gartenmöbel und Outdoor-Beleuchtung, Sonnenschutzsysteme, Whirlpools für den Garten, robuste Gewächshäuser, Hochbeete, nützliche Gartenwerkzeuge und vieles mehr. So findet jede Gartenfreundin und jeder Naturliebhaber den richtigen Rat, das Know-how und die nötige Ausrüstung, um den eigenen Gartentraum Wirklichkeit werden zu lassen.

Pflanzenraritäten und Rat von Gartenexpertinnen und -experten

Auf der Gartenträume Magdeburg bietet ein vielfältiger Mix aus Expert*innen ein großes Gartensortiment mit Pflanzen von Saatgut, Bio-Pflanzkartoffeln bis zu winterharten Sukkulenten, Stauden, Gehölzen, Bäumen und anderen botanischen Raritäten. Wer eine Obstsorte im Garten erhalten oder neu anpflanzen möchte, kann diese Sorte mit einer Nachveredelung auf der Messe kultivieren lassen. Besucher*innen können die Veredelungsunterlage aus dem Garten mit zur Messe bringen und dann vor Ort für 20,- € veredeln lassen. Gärtnereien, Züchter und Traditionsunternehmen bieten nicht nur die hochwertige Qualitätsware an, sondern geben Ihnen dazu auch die passenden Tipps, sodass dem Gärtnerglück nichts mehr im Wege steht.

Die Ausstellung bietet Garteninteressierten die Möglichkeit, sich über die neuesten Trends bei Möbeln, Technik und Deko zu informieren, aber auch sich zu Problemstellungen im eigenen Garten beraten zu lassen. Neben informierenden Gesprächen haben die Besucher*innen die Möglichkeit ausgefallene Kunstobjekte, seltene Pflanzen und pfiffige Gartengeräte direkt vor Ort zu kaufen. Gartenliebhaber*innen finden alles, was ihr Herz höherschlagen lässt – von Blumenzwiebeln über Möbel und Dekoration bis hin zu Bauelementen und Kunst.

Modellgärten und Inspirationen: Gartenträume werden wahr

Wer Garten, Terrasse oder Balkon hat, strebt einem persönlichen Gartentraum nach. Ein Garten bedeutet für viele ein Stück Lebensqualität: ob als Hobby, als praktische Outdoor-Küche oder als Rückzugs- und Entspannungsort - der Traumgarten kann sehr vielfältig ausfallen. Die anstehende Gartensaison bringt wieder viele neue Ideen und Trends mit sich. Besonders im Fokus stehen in diesem Jahr die Themen Fitness, Vitalität und Wohlbefinden. Ein Modellgarten führt Besucher*innen in ein Outdoor-Fitnessstudio. Ideal, um der Natur nah zu sein und gleichzeitig an der frischen Luft dem Alltagsstress zu entfliehen. Zwitschernde Vögel und plätscherndes Wasser kombiniert mit aktiver Bewegung – und das alles im eigenen Garten. Eine Outdoor-Küche im grünen Paradies gewinnt immer mehr an Beliebtheit und zeigt, wie gut sich das entspannte Leben im Garten mit kulinarischem Genuss vereinen lässt.

Ob leise plätschernd, angeregt rauschend oder voll Schönheit glitzernd: Wasser ist ein Lebenselixier für Garten, Terrasse und Balkon. Auf der Messe zeigen Gartenexpertinnen und -experten aus der Region modellhaft, welch schöne Vielfalt mit Wasserelementen wie einem Wasserfall oder Bachlauf möglich ist. Aus den natürlichen Elementen Holz, Wasser und Stein werden individuelle Oasen geschaffen. Wer besonderen Wert auf den eigenen grünen Lebensraum legt und seinen absoluten Gartentraum verwirklichen möchte, sollte sich diese Messe nicht entgehen lassen.

Online geht das Träumen weiter: Der Gartenträume-Webshop bietet außergewöhnliche Produkte, die nicht überall zu finden sind. Für alle Liebhaberinnen und Liebhaber des Besonderen lohnt sich ein Blick auf die Webseite unter www.gartentraeume.com.

Aktuelle Informationen zur Messe finden Interessierte kurz vor Veranstaltungsbeginn auf unserer Webseite www.gartentraeume.com. Dort werden zu gegebenem Zeitpunkt alle Informationen zum Hygieneschutzkonzept veröffentlicht.

Veranstalter: Gartentraeume B.V.
  • Eintrittspreise online:
    • Online-Ticket 7,- €
    • Online-Ticket | Early Bird* 6,- € (erhältlich vom 09. bis 11. Februar)
    • Online-Ticket | Kinder (4 bis 16 Jahre)  1,- €
    • Online-Ticket | Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder) 14,- €
  • Eintrittspreise vor Ort:
    • Tageskarte 8,- €
    • Tageskarte Kinder (4 bis 16 Jahre) 1,- €


Tickets und weitere Informationen finden Interessierte unter www.gartentraeume.com/magdeburg

Es gilt die 3G-Regel: Geimpft, Genesen (1) oder Getestet. Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres, die keine typischen Symptome einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen, sind von der Testpflicht ausgenommen.

Bitte zeigen Sie dem Personal neben dem Nachweis der Impfung, Genesung oder eines aktuell gültigen Testergebnisses auch ein gültiges Lichtbilddokument (2) unaufgefordert vor, damit die Identität abgeglichen werden kann. Wir akzeptieren nur eine schriftliche oder elektronische Test-Bescheinigung

  • über eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR), die nicht älter als 48 Stunden ist, oder
  • über einen PoC-Antigen-Test (Schnelltest) eines anerkannten Testzentrums, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Bitte beachten Sie:

  • Es besteht die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes. Kinder unter 6 Jahren sind hiervon ausgenommen.
  • Es besteht die Pflicht sich zu registrieren. Damit der Einlass schneller geht, bringen Sie bitte diesen Registrierungsbogen ausgefüllt mit oder füllen Sie die Registrierungsbogen vor Ort aus.

(1) Positiver Test, der max. drei Monate und mind. 28 Tage zurückliegt
(2) Personalausweis, Führerschein, Reisepass, Schülerausweis

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Tessenowstraße 9a
39114 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Informationen zum Hygienekonzept

Zurück