Zurück

Gartentraeume B.V.

Freitag bis Sonntag
21.02.2020 - 23.02.2020
10:00 - 18:00 Uhr
MESSE MAGDEBURG

Gartenträume in der Messe Magdeburg
Der grüne Treffpunkt für Gartenliebhaber

Vom 21. – 23. Februar ist die beliebte Frühjahrsmesse Gartenträume zu Gast in der Messe Magdeburg. Rund 100 ausgewählte Aussteller der grünen Branche feiern umgeben von Modellgärten und inspirierenden Ständen die Frühlingstrends 2020. Gartenliebhaber finden hier Garteninspiration und -trends, Outdoor-Technik und - Möbel, Pflanzen und Blumenzwiebeln, ausgefallene Gestaltungsideen sowie Dekorationen, Beratung von Gartenexperten und vieles mehr, um ihren ganz persönlichen Gartentraum wahr machen zu können. Gartentrend 2020 - das Schweigen der Insekten Seit Jahren wird die Natur systematisch aus den Städten vertrieben. Es geht vor allem um „mich“ und „meine Bedürfnisse“ - aufgeräumte Gärten, sterile Pflanzen und wenig Platz für echte Wildnis. Doch am Horizont scheint es Hoffnung zu geben. Das Blatt wendet sich und Mutter Natur erhält wieder Einzug in deutsche Gärten. „Sie“ steht im Fokus und „ihre Bedürfnisse“ gestalten den Garten von morgen.
Diese Erkenntnis weckt das Verantwortungsbewusstsein bei vielen Gärtnern und schafft ein gesundes Verhältnis zu neuen Technologien, zieht Menschen wieder nach draußen und bringt sie in Verbindung mit ihren Wurzeln. Auf der Gartenträume finden Besucher zahlreiche Ansprechpartner, die bei der Gestaltung eines natürlichen und insektenfreundlichen Gartens helfen können. So tragen selbst Kleingärtner dazu bei, Deutschlands Gärten wieder artenreicher zu machen. Ob Garten- und Landschaftsbauer, Pflanzenzüchter oder einer der anderen anwesenden Experten, jeder verrät auf einem anderen Gebiet nützliche Tipps und berät die Besucher zu den verschiedensten Themen.
Gartenträume wahr machen Jeder Gartenbesitzer strebt einem anderen Traum nach. So unterschiedlich diese Wünsche auch sein können, auf der Gartenträume präsentiert ein guter Mix aus verschiedenen Ausstellern ein breites Gartensortiment mit Dekorationen und schönen Dingen bis hin zu kompletten Modellgärten und nützlichen Werkzeugen. So findet jeder Besucher den richtigen Rat und das nötige Equipment, um den eigenen Gartentraum wahr machen zu können. Online geht das Träumen weiter! Im Gartenträume-Webshop werden außergewöhnliche Produkte angeboten, die es eben nicht überall zu finden gibt. Ein Blick auf die Webseite unter www.gartentraeume.com lohnt sich für alle Liebhaber des Besonderen.

Gut zu wissen
Die Messe ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Mit den günstigen Online-Tickets können die Gäste direkt bis zur Einlasskontrolle durchgehen und müssen nicht erst an der Kasse anstehen. Außerdem gibt es das vorteilhafte Familienticket nur online im Gartenträume-Ticketshop zu kaufen. Hundebesitzer aufgepasst: vierbeinige Begleiter sind auf der Gartenträume herzlich willkommen, aber müssen stets angeleint bleiben. Die Haltestelle „Elbauenpark/ Messegelände“ finden Sie in der Herrenkrugstraße. Diese wird von den Straßenbahnlinien 6 (vom Stadtzentrum Richtung Herrenkrug) und 5 (vom Stadtzentrum Richtung Messegelände) bedient. Im Busverkehr können Sie die Linie 51 (vom Stadtzentrum Richtung Biederitz) bis zur Messe Magdeburg nutzen. Ausstieg ist an der Haltestelle „Wörlitzer Straße“. In der Tessenowstraße befinden sich über 1.000 gebührenpflichtige Parkplätze. Weitere Parkplätze finden den Besuchern an der Hochschule Magdeburg- Stendal, Herrenkrugstraße und Breitscheidstraße.

Online-Ticket 6,- €, Tageskasse 7,- €

Eine Übersicht der Gartenträume-Aussteller 2020 finden Sie unter: www.gartentraeume.com/magdeburg

Veranstalter: De Methoeve Organisatie BV

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Tessenowstraße 9a
39114 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Zurück