Zurück

Deutschland Military Tattoo

Samstag
28.11.2020
19:30 Uhr
GETEC-Arena

Verlegung vom 28.11.2020 auf den 27.11.2021!

Das Deutschland Military Tattoo - das Musikspektakel der Extraklasse

 

Die Pipers Of The World (Schottische Dudelsäcke und Trommeln) und die besten internationalen Marching-Bands präsentieren mit ihren farbenfrohen und prächtigen Uniformen atemberaubende Choreografien, die präzise auf ihre Musik abgestimmt sind.

Die spektakuläre Show für Liebhaber der Pipes & Drums-Szene, sowie von Marching-Bands. Mit den ersten Deutschland Military Tattoos, die seit 2011 auf der legendären Loreley am Rhein und in 2013/14 in der Gelsenkirchener Arena Auf Schalke stattfanden, wurde der Grundstein des Musikspektakels gelegt.

Seitdem pilgern hunderttausende Besucher zu diesem Event, um sich Pipes and Drums, Marching-Bands und sagenhafte Show-Orchester zu erleben. Im englischsprachigen Raum versteht man unter den Worten „military tattoo“ den Zapfenstreich, also den Zeitpunkt, an dem die Soldaten in ihren Quartieren verbleiben sollen. Dieser Befehl wurde von den Garnisonsmusikern ausgeführt. Die Bedeutung der Worte gehen auf den niederländischen Ausdruck „(Doe den) tap toe“ zurück, auf Deutsch etwa „(schließt den) Zapfhahn“. Den Zuschauer erwartet ein musikalisches Programm und eine gigantische Show, die unter die Haut geht.

Der Höhepunkt bei jedem Deutschland-Tattoo ist das grandiose Finale. Dazu musizieren alle Bands, also hunderte Musiker gemeinsam unter der Leitung des Directors of Music (DOM), zusammen mit allen Bands bringt er die Arena zum Beben.

Deutschland Tattoo ist das Original. Ein Event für die ganze Familie und ein Muss für Fans der Marching-Music aus aller Welt! Gänsehaut garantiert!

Eintrittspreise im Vorverkauf zzgl. Gebühren: 37,80 ab €

Karten erhältlich bei Magdeburg Ticket.

Mehr Infos: https://www.deutschland-tattoo.eu/

Veranstalter: ART.EMIS Entertainment GmbH

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Berliner Chaussee 32
39114 Magdeburg
E-Mail: info@mvgm.de

Informationen zum Hygienekonzept

Registrierungsbogen für Besucher dieser Veranstaltung

Am Eingang erfolgt die Registrierung und Erfassung des Namens und der Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher. Damit der Einlass schneller geht, bringen Sie bitte diesen Registrierungsbogen ausgefüllt mit.

Zurück