Zurück

6. Norddeutscher Campingtag & 4. Deutscher Campingtag

Mittwoch bis Donnerstag
17.11.2021 - 18.11.2021
MESSE MAGDEBURG

Eine umfangreiche Fachausstellung umrahmt das Event.

Die Bundes- und Landesregierung haben die Durchführung von Veranstaltungen zwecks Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus untersagt. Die geplante Veranstaltung wird vom 2.12.-3.12.2020 auf den 17.11.-18.11.2021 verschoben.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Rostock (fiw) Der 6. Norddeutsche Campingtag (NCT) findet am 17. und 18. November 2021 in Magdeburg statt. Das teilte die Norddeutsche Campingtag GbR am 07. Januar in Rostock mit. Tagungsort sind die Magdeburger Messehallen. Ursprünglich war die Fachtagung für Dezember 2020 geplant.
Bereits jetzt gibt es die Möglichkeit, den Austausch innerhalb der Branche digital zu pflegen. Acht Wochen lang, vom 11. Januar bis zum 5. März, bietet der Campingtag eine virtuelle Plattform an. Campingplatzunternehmer aus ganz Deutschland können am virtuellen Campingtag teilnehmen. Der Besuch der virtuellen Messe ist kostenfrei.
Herzstück des digitalen NCT ist eine Messeplattform, in der richtige Stände aufgebaut sind. Ähnlich wie auf einer Präsenz-Messe sind Rundgänge in den Hallen möglich. Besucher können sich über die Produkte der Aussteller informieren und Termine für Telefon- und Videogespräch buchen. Im begleitenden Forum kann der Austausch mit Ausstellern, Referenten und Kollegen gepflegt werden. Die Messe wird von Fachvorträgen und Gesprächsrunden zu unterschiedlichen Themenfeldern begleitet.
Peter Ahrens, Präsident des Bundesverbandes der Campingwirtschaft in Deutschland – Landesverband Sachsen-Anhalt: „Nach diesem bewegten Jahr und der Verlegung der Präsenzveranstaltung möchten wir der Branche die Möglichkeit des Austauschs bieten und haben hierfür die digitale Messepräsenz geschaffen.“
Sofern die Situation es zulässt, wird sich die Campingbranche dann im November 2021 wieder persönlich und vor Ort in Magdeburg treffen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.norddeutscher-campingtag.de.

Veranstalter: Verband der Camping- und Freizeitwirtschaft Sachsen-Anhalt e. V.

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 1,50 € verlangt werden.

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Tessenowstraße 9a
39114 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Informationen zum Hygienekonzept

Registrierungsbogen für Besucher dieser Veranstaltung

Am Eingang erfolgt die Registrierung und Erfassung des Namens und der Kontaktdaten aller Besucherinnen und Besucher. Damit der Einlass schneller geht, bringen Sie bitte diesen Registrierungsbogen ausgefüllt mit.

Zurück