MVGM

Stellenausschreibungen

Sachbearbeiter/-in operatives Controlling

Sachbearbeiter/-in operatives Controlling (m/w/d)

Wir sind mit jährlich über 400 Messe-, Sport-, Kultur- und TV-Veranstaltungen sowie Kongressen und Konferenzen mit 1 Mio. regionalen und überregionalen Besuchern das führende Unternehmen aus dem Bereich Messe-, Ausstellungs- und Veranstal-tungsorganisation in Sachsen-Anhalt.

Die Messe- und Veranstaltungsgesellschaft betreibt in der Landeshauptstadt Magde-burg die GETEC-Arena, die MDCC-Arena, die Stadthalle Magdeburg, das AMO Kultur- und Kongresshaus, die Johanniskirche, drei Messehallen mit Freiflächen sowie das Elbauenparkgelände mit Seebühne und Jahrtausendturm. Damit leistet die Gesellschaft einen wesentlichen und nachhaltigen Beitrag zur positiven Entwicklung von Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft der Landeshauptstadt Magdeburg. Die Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg beschäftigt über 60 Mitarbeiter und Mitarbei-terinnen, die einen Umsatz von über 10 Mio. Euro erwirtschaften.

Im Zuge eines wachsenden Veranstaltungsgeschäftes wird ein Mitarbeiter (m/w/d) zum nächstmöglichen Termin gesucht.

Aufgabengebiete

  • Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Erstellung von Ad - hoc Analysen nach Vorgabe des internen Controllings
  • Mitwirkung bei der Erstellung von internen/ externen Statistiken
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats- Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Mitarbeit bei der Wirtschaftsplanung
  • Bearbeitung und Steuerung des Auftragswesens nach internen Regelungen

Einstellungsvoraussetzung

  • Abschluss Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d) mit Schwerpunkt KMU oder höherwertig
  • fundierten beruflichen Erfahrungen im genannten Bereich
  • gute Kenntnisse im internen und externen Rechnungswesen
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office, insbesondere Excel
  • Hohe Zahlenaffinität
  • Begeisterung an der Arbeit mit Computern
  • eigenständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Fähigkeit, strukturiert zu denken und Zusammenhänge zu erkennen
  • zügige und gewissenhafte Bearbeitung der gestellten Aufgaben

Wir bieten

  • Vergütung nach TVöD
  • Arbeit in einem erfahrenen Team
  • anspruchsvolle Arbeitsbedingungen

flexible Arbeitszeiten

  • Freiraum zur Entfaltung

 

 

Bewerbungsfrist: 31.07.2019

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bitte vorrangig per E-Mail inkl. Zeugnissen, Gehaltsvorstellung sowie frühestmöglicher Eintrittstermin an:

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH (MVGM GmbH)
Frau Stefanie Böhl – Kaufmännische Leiterin -
Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
per E-Mail: personal@mvgm.de

 

Die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerber/-innen (m/w/d) werden nach Ablauf von 6 Monaten nach Ende des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Kosten, die Ihrerseits im Zuge des Bewerbungsverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

 

Stellenbeschreibung zum Download

Sachbearbeiter/- in Ausschreibung, Vergabe, Bestell- und Vertragswesen

Sachbearbeiter/- in Ausschreibung, Vergabe sowie Bestell- und Vertragswesen (m/w/d)

Wir sind mit jährlich über 400 Messe-, Sport-, Kultur- und TV-Veranstaltungen sowie Kongressen und Konferenzen mit 1 Mio. regionalen und überregionalen Besuchern das führende Unternehmen aus dem Bereich Messe-, Ausstellungs- und Veranstaltungsorganisation in Sachsen-Anhalt.
Die Messe- und Veranstaltungsgesellschaft betreibt in der Landeshauptstadt Magdeburg die GETEC-Arena, die MDCC-Arena, die Stadthalle Magdeburg, das AMO Kultur- und Kongresshaus,
die Johanniskirche, drei Messehallen mit Freiflächen sowie das Elbauenparkgelände mit Seebühne und Jahrtausendturm. Damit leistet die Gesellschaft einen wesentlichen und nachhaltigen Beitrag zur positiven Entwicklung von Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Sport und
Gesellschaft der Landeshauptstadt Magdeburg. Die Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg beschäftigt über 60 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die einen Umsatz von über 10 Mio. Euro erwirtschaften.
Das Arbeitsgebiet umfasst die Beschaffung von Liefer-, Dienst- und Bauleistungen nach Aufforderung aus verschiedenen Fachbereichen.

Aufgabengebiete

  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von beschränkten und öffentlichen
    Ausschreibungsverfahren sowie offenen Vergabeverfahren für Bau-, Dienst- und Lieferleistungen
  • Festlegungen und Entscheiden der Vergabeart auf der Grundlage der erarbeiteten Ausschreibungsunterlagen
  • Plausibilitätsprüfung des Leistungsverzeichnisses sowie die Prüfung der vertragsrechtlichen Richtigkeit
  • Zusammenstellen der kompletten Vergabeunterlagen sowie Einstellen auf dem Server Vergabemarktplatz
  • Bekanntmachung in den nationalen Veröffentlichungsplattformen bzw. im Amtsblatt der
    EU bei EU-weiten Veröffentlichungen und Zusammenstellen von Statistiken
  • Mitwirkung bei der Prüfung und Wertung der eingehenden Angebote und Vorbereitungen
    der Zuschlagserteilung
  • Erfassung der vollständigen Vergabedokumente
  • Bearbeitung, Kontrolle und Veranlassung sämtlicher Einkäufe und Bestellungen, die aus
    dezentralen Fachbereichen zugearbeitet werden
  • Verwaltung und Bearbeitung von anfallenden Schadensfällen im Bereich der Sach- und
    Haftpflichtversicherung
  • Pflege und Verwaltung des Vertragswesen sowie Mitwirkung bei der Vertragsgestaltung

Fachliche Kompetenz

  • praktische Erfahrungen in der nationalen und EU-weiten Vergabe öffentlicher Leistungen
  • praktische Erfahrungen in der elektronischen Durchführung von Verfahren zur Vergabe
    von Aufträgen
  • Kenntnisse der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)
  • wünschenswert Kenntnisse der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
    Einstellungsvoraussetzungen

Einstellungsvoraussetzung

  • mindestens abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungs- oder kaufmännischem
    Beruf oder höherwertig
  • gute Kenntnisse im Haushalts- und Vergaberecht des Landes Sachsen-Anhalts
  • gute Kenntnisse im Bereich VOB und VOL
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung ist wünschenswert
  • sicherer Umgang mit dem PC und gängiger Standortsoftware insbesondre MS Office
  • Durchsetzungsvermögen, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

  • Vergütung nach TVöD
  • Arbeit in einem erfahrenen Team
  • anspruchsvolle Arbeitsbedingungen

flexible Arbeitszeiten

  • Freiraum zur Entfaltung

 

 

Bewerbungsfrist: 31.07.2019

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bitte vorrangig per E-Mail inkl. Zeugnissen, Gehaltsvorstellung sowie frühestmöglicher Eintrittstermin an:

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH (MVGM GmbH)
Frau Stefanie Böhl – Kaufmännische Leiterin -
Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
per E-Mail: personal@mvgm.de

 

Die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerber/-innen (m/w/d) werden nach Ablauf von 6 Monaten nach Ende des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Kosten, die Ihrerseits im Zuge des Bewerbungsverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.

 

Stellenbeschreibung zum Download

Initiativbewerbungen

Falls derzeit keine Ihren Vorstellungen entsprechende Stelle ausgeschrieben ist, haben Sie alternativ auch die Möglichkeit, sich initiativ zu bewerben.