Press Kit: Saisonauftakt

Mega-Festival, Riesenrutschen und Parkhighlights aus Playmobil zum 20. Jubiläum im Elbauenpark

Der Magdeburger Elbauenpark startet im April in seine 20. Jubiläumssaison und feiert das nicht nur mit spektakulären Veranstaltungen wie dem Mega-Event „Festival Fantasia“ im Juli und den ersten „Heim@Spielen“ der Magdeburger Stadtteile im Mai. Auch mit einer weiteren neuen Top-Attraktion sorgt der Park zum runden Geburtstag für Aufsehen: Am Wasserspielplatz auf dem Kleinen Cracauer Anger eröffnet im Juli ein 16 Meter hoher Rutschenturm mit mehreren Riesenrutschen für die Besucher. Für noch mehr Entspannung im Park werden auf dem Gelände außerdem Hängematten für die Besucher aufgebaut.

„Nach der Eröffnung der ElbauenZip-Seilrutsche am Jahrtausendturm im vergangenen Jahr sowie den neu geschaffenen Grillplätzen können wir auch in diesem Jahr eine neue Attraktion für unsere Gäste präsentieren“, freut sich Parkgeschäftsführer Steffen Schüller. Stück für Stück werde das Entwicklungskonzept „Elbauenpark 2015plus“ umgesetzt, mit dem sich der Natur- und Kulturpark der Landeshauptstadt weiter als Top-Freizeitadresse insbesondere für Familien mit Kindern etablieren will.

„Der Bau des Rutschenturms soll noch im April beginnen. Auf mehreren Bahnen geht es für die Kinder ab Sommer aus verschiedenen Höhen rasant bergab. Dazu werden kostenfrei Rutschsäcke ausgegeben. Am Wasserspielplatz stehen außerdem demnächst 2.000 Großbausteine, etwa in Reisetaschengröße, für die Kinder zum Bauen und Spielen bereit“, so der Geschäftsführer weiter. „Außerdem werden im Laufe der Saison zehn Hängematten verteilt im Elbauenpark aufgebaut. Diese bieten für Groß und Klein die Möglichkeit, in unserer ,Welt im Grünen‘ an einem schattigen Plätzchen zu relaxen und die Seele baumeln zu lassen“, kündigt Schüller an.

Einen Neustart gibt es mit Beginn der Saison unterdessen für das Café am Rosengarten. Dieses war bei einem Brand im vergangenen Jahr zerstört worden. Nun konnte es komplett neu wieder aufgebaut werden und hat pünktlich zum Saisonstart für die Besucher geöffnet.

„Im Rosengarten selbst wurde etwa die Hälfte der Bepflanzung erneuert, so dass die Besucher im Sommer hier wieder die schönsten Blütenträume genießen können“, ergänzt der Parkchef. Erneuert wurde außerdem der Pappelwald an der Seebühne, die durch Schäden an den Bäumen in Mitleidenschaft gezogen worden war.

 

Größte Veranstaltungshighlights 2019: „Festival Fantasia“ und „Heim@Spiele“

Im Veranstaltungskalender 2019 sticht das „Festival Fantasia“ deutlich heraus. Am 6. und 7. Juli tauchen Magdeburg und seine Besucher in die Welt der Fantasie ein: Der Elbauenpark verwandelt sich für ein Wochenende in eine märchenhafte Traumwelt. Das europaweit einzigartige Event für alle Fans von Fantasy, Cosplay, Steampunk und Live Action Role Playing (Larp) kommt erstmals in die Landeshauptstadt. Mit atemberaubenden Shows, Konzerten und internationalen Künstlern lädt es zur Auszeit vom Hier und Jetzt ein und erzählt über zwei Tage eine Geschichte voller Abenteuer.

„Wir freuen uns sehr, zu unserem Jubiläum ,20 Jahre Elbauenpark‘ eine solch hochkarätige Veranstaltung bei uns begrüßen zu können. Damit bieten wir unseren Besuchern aus Nah und Fern, insbesondere auch Familien, zum Parkgeburtstag ein buchstäblich fantastisches Wochenende“, so Parkgeschäftsführer Steffen Schüller. Im Park werden faszinierende Fantasy-Gestalten zu Hause sein. „Der Traum von Elfen und Feen, von magischen Wesen und Einhörnern, Königinnen und Königen in ihrer wundersamen Welt wird bei uns wahr“, sagt Jana Erdmann, Veranstaltungsleiterin im Elbauenpark. So treffen die Besucher auf Elfen und Dunkelelfen, Feen, Kobolde, Orks und viele weitere Figuren.

Bereits am 12. Mai kommt ganz Magdeburg im Elbauenpark zusammen. Unter dem Motto „Die ganze Stadt macht mit“ werden Magdeburgs erste „Heim@Spiele“ gestartet. Menschen aus den verschiedenen Vierteln der Stadt – ob aus Vereinen, Interessengruppen oder Institutionen – treten an und messen sich sportlich-spielerisch in verschiedensten Disziplinen. Daneben wird es auch andere Wettbewerbskategorien wie Musik, Tanz, Gestaltung und Wissen geben. Auf der Bühne werden sich verschiedene Show-Acts präsentieren können. „Vereine und Institutionen der Stadtteile laden zum Flanieren auf der Magdeburger Allee ein und zeigen sich und ihre Aktivitäten. Ziel ist es, die Vielfalt der Stadt hervor zu heben und Magdeburger und Besucher der Stadt – Jung und Alt – miteinander ins Gespräch zu bringen“, erklärt Jana Erdmann.

 

Neue „PLAYMOBIL“-Sonderausstellung im Jahrtausendturm

Im Jahrtausendturm eröffnet am 18. Mai eine neue Sonderausstellung. Der ungekrönte König der „PLAYMOBIL“-Sammler Oliver Schaffer gestaltet nach dem großen Erfolg seiner Schau 2017 im Jahrtausendturm in diesem Jahr erneut eine spektakuläre Ausstellung. Der Elbauenpark lebt als Miniaturwelt auf. Sogar die sommerlichen TV-Shows von „Grill den Profi“ auf der Seebühne oder das jährliche „Love Music“-Festival im Park können mit den nur 7,5 Zentimeter großen Kult-Spielfiguren miterlebt werden.

„Exklusiv für unser Festjahr hat Oliver Schaffer eine einzigartige Jubiläumsausstellung entworfen und eindrucksvolle Schaulandschaften inszeniert. So haben die Magdeburger und alle Besucher unserer Stadt den Elbauenpark noch nicht erlebt“, sagt Katja Kraski-Küster, Leiterin des Jahrtausendturms: „Mehr als 5.000 Figuren erobern auf über 230 Quadratmetern Ausstellungsfläche das Foyer des Turms. Die bunte und unterhaltsame Ausstellung für Groß und Klein wird Erwachsene in ihre Kindheit zurückversetzen und Kinderaugen leuchten lassen“, ist sie sich sicher. Insgesamt elf liebevoll gestaltete Miniaturlandschaften in riesigen Vitrinen erzählen fantasievoll und detailreich von den Höhepunkten und Attraktionen aus 20 Jahren Elbauenpark.

Ihre Premiere feiern in dieser Saison außerdem die Terrassenkonzerte auf der Terrasse des Jahrtausendturms. Das Motto der Veranstaltungsreihe mit der Magdeburger Band „Die Liederpiraten“ lautet: „Alles singt – Open Air“. Gespielt werden Lieder zum Mitsingen für jedermann. Nach Herzenslust geträllert wird ab Mai jeweils am letzten Sonntag im Monat von 15 bis 18 Uhr.

 

Top-Stars 2019 auf der Seebühne im Elbauenpark

Auch die Seebühne im Elbauenpark wartet zum Jubiläum mit einem attraktiven Programm und Topstars auf. Am 29. Mai ist zunächst die Live-Show „The Very Best Of The Bee Gees“ zu erleben. Zur „Best of Musical Night“ hat sich für den 15. Juni auch Stargast Mark Seibert (u.a. „Tanz der Vampire“, „Wicked“, „Elisabeth“) neben weiteren hochkarätigen Künstlern angesagt. Am 4. August kommen Angelo Kelly, Mitglied der weltberühmten „Kelly Family“, und seine eigene Familie auf ihrer „Indian Summer“-Tour auf die Seebühne. Nicht weniger legendär wird es am 16. August mit „The Queen Night“ und allen großen Hits der Band.

 

„Love Music“-Festival und Open-Air mit Matthias Reim auf der Festwiese

Highlights auf der Festwiese sind das „Love Music“-Festival vom 21. bis 23. Juni, „Matthias Reim – Open Air 2019“ am 23. Juni sowie das traditionelle Landeserntedankfest am 14. und 15. September. Mit den „Pyro Games“ am 13 Juli und der „OMMMA“ – dem Ost-Mobil-Meeting Magdeburg – am 31. August sind stehen weitere Erfolgsevents auch 2019 auf dem Veranstaltungsplan.

DOWNLOAD

Fotograf: Andreas Lander © Elbauenpark 2019

3D-Ansichten: atlantics GmbH

Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von SIK-Holzgestaltung GmbH

Motiv Playmobil - Sonderausstellung - Sammlung Oliver Schaffer

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH

Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Jana Bork, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0391 5934-118; Fax: 0391 5934-510; E-Mail: presse@mvgm.de