Zurück

Zum „Spuk im Park“ sind die Geister los

Magdeburgs größtes Halloween-Open-Air lädt am 29. Oktober zum großen Gruseln ein / Kindertheater, Zauberei und Feuershow auf der Seebühne / Kostenfreie Fahrten mit der Sommerrodelbahn

Geisterstunde(n) im Elbauenpark: Zum „Spuk im Park“ sind hier am Sonntag, 29. Oktober, die Gespenster los. Zwei Tage vor Halloween heißt es von 15 bis 20 Uhr auf dem gruslig geschmückten Großen Cracauer Anger schon einmal „Süßes, sonst gibt’s Saures!“ Auf und rund um die Seebühne locken an diesem Tag das Hexentheater der „Pumpelstrümpfe“, Ballonkünstler und die schaurige Hexe Ambrosia kleine und große Geister an.

Zu Magdeburgs größter Freiluft-Halloween-Feier werden Kinder und Eltern aus Nah und Fern erwartet, sehr gern auch in passender Verkleidung, um die Halloween-Atmosphäre perfekt zu machen. Als besondere Überraschung ist von 15 bis 18 Uhr sogar die Nutzung der Sommerrodelbahn kostenfrei möglich. Statt eines Schauers, der über den Rücken fährt, gibt es hier bei einer rasanten Fahrt ein Kribbeln im Bauch obendrauf.

Ein Besuch im Gruselwald und im Grusellabyrinth könnte unterdessen so manchem Besucher sehr wohl das Fürchten lehren. Auf der Seebühne sind außerdem eine Zauber- und eine Feuershow zu erleben. Beim Geisterhüpfen, Gespensterkegeln oder bei „Gruselgeschichten auf dem Friedhof“ erwarten die Besucher schaurig-schönes Vergnügen, Spaß und Abenteuer.

Dazu gibt es Musik von DJ Michael, kostenloses Stockbrot vom Lagerfeuer, Kinderschminken sowie Spiele und Spaß auf den Hüpfburgen. Es werden Laternen gebastelt und Kürbisfratzen geschnitzt. Die Gastronomen stellen sich mit einem vielseitigen Angebot ebenfalls auf den Tag der Geister ein. Zum Abschluss startet ein Laternenumzug durch den Park.

Das Geisterticket zum Eintritt für den „Spuk im Park“ kostet für Erwachsene 6 Euro, für Kinder und mit Ermäßigung 4 Euro, Kinder bis 6 Jahre zahlen 2 Euro. Für Jahreskarteninhaber ist der Eintritt frei. Tipp: Inhaber der SWM-Card erhalten 2 Euro Rabatt auf die Tageskarte für Erwachsene.

Weitere Informationen unter: www.elbauenpark.de

Herausgabe: 05.10.2017

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller
Jana Bork, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg, Tel.: 0391 5934-118, Fax: 0391 5934-510,
E-mail: presse@mvgm.de

Zurück