Zurück

Start frei für Elbauen-Express Nr. 3 im Elbauenpark

Zusätzlicher Parkbus für den Elbauen-Express in Betrieb genommen / Geschlossene Allwetter-Variante / SWM sponsern Elektrofahrzeug

Feuertaufe für „Elb-Ex 3“: Der Elbauenpark hat einen nagelneuen Elektroparkbus in Betrieb genommen, der die Flotte des Elbauen-Express ergänzt und „allwetterfest“ macht. Besonderheit: Er ist durch seine geschlossenen Fenster auch für kühlere Tage und Regenwetter geeignet. Die Städtischen Werke Magdeburg (SWM) sponserten die Neuanschaffung für den Elbauenpark wie bereits beim Elbauen-Express 1 und 2.
„Es ist der dritte Parkbus, der unseren Bestand ergänzt. Die bestehenden, offenen Busse konnten bei Regen nicht eingesetzt werden. Die Besucher wären sonst bei der Fahrt nass geworden“, erklärte Parkgeschäftsführer Steffen Schüller. „Außerdem haben wir ein Ersatzfahrzeug für plötzliche Ausfälle benötigt, da am Wochenende immer zwei Fahrzeuge auf der Parkbuslinie im 30-Minuten-Takt unterwegs sind. Das Problem ist nun gelöst“, so Schüller. Ein weiterer Aspekt sei die gestiegene Zahl an Reise- und Ausflugsgruppen, die im Park den Elbauen-Express nutzen. Der Elbauen-Express verbuche seit seiner Einführung im Jahr 2015 stetig steigende Nutzerzahlen.
„Elektromobilität mit Naturstrom der Städtischen Werke und umweltfreundliche Konzepte unterstützen wir gern und freuen uns über die Inbetriebnahme des neuen Elektro-Parkbusses im Elbauenpark“, sagte Anne-Kathrin Beyer, Leiterin Marketing bei den Städtischen Werken Magdeburg. Sie übergab symbolisch die Zündschlüssel für den Elbauen-Express Nummer 3 an den Parkgeschäftsführer.
Für den Betrieb im Park sind die Busse auf Tempo 25 gedrosselt. Eine Batterieladung reicht für den ganztägigen Einsatz auf dem Rundkurs durch den Elbauenpark. Nachts werden die Batterien wieder aufgeladen. Neben der regulären Parkbuslinie kann der Elbauen-Express auch von Besuchergruppen für individuelle Rundfahrten und Führungen zu speziellen Themen gebucht werden.
In diesem Jahr zählte der Elbauenpark bisher mehr als 252.700 Besucher (Stichtag 26. September). Die Sommersaison im Natur- und Kulturpark läuft noch bis 31. Oktober. Am Montag, 2. Oktober, dem Brückentag vor dem Einheitsfeiertag, öffnen auch alle Attraktion wie der Jahrtausendturm, die sonst montags geschlossen haben. Auch der Elbauen-Express fährt. Der Fahrpreis ist im Tagesticket sowie in den Jahreskarten bereits enthalten.

www.elbauenpark.de

Herausgabe: 28.09.2017

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller
Jana Bork, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg, Tel.: 0391 5934-118, Fax: 0391 5934-510,
E-mail: presse@mvgm.de

Zurück