Zurück

Stars und Sternchen der Cosplay-Szene

Internationale Größen der Fantasy- und Cosplay-Szene am 6. und 7. Juli beim FESTIVAL FANTASIA im Elbauenpark Magdeburg

Zum FESTIVAL FANTASIA geben sich Stars und Sternchen der Cosplay- und Fantasy-Szene am Wochenende vom 6. und 7. Juli ein Stelldichein in Magdeburger Elbauenpark. Besucher können so mancher bekannten Figur als Cosplay aus Fantasy-Filmen begegnen. Außerdem werden Accessoires und Workshops angeboten, mit der die Festivalbesucher selbst in die Welt des Cosplay, was nichts geringeres bedeutet als „Kostümspiel“, eintauchen können.
„Wir freuen uns sehr, dass international bekannte Cosplay-VIPs und Influencer unserer Einladung folgen. Sie bieten zauberhafte Workshops und einen Blick hinter die Entstehung ihrer Kostüme“, so Jana Erdmann, Projektleiterin des Festivals. Unter ihnen ist neben Cosplay-Stars wie Lightning Cosplay, bakka Cosplay, Luka Costume Artist und vielen mehr auch die TV-bekannte Künstlerin Eden Craft,ebenso ein bekannter Star der Cosplay-Szene. Sie liebe es, Kostüme zu kreieren, die zum Beispiel an Comic-Helden oder Stars aus Fantasyfilmen und Videospielen angelehnt sind, erklärt sie. Eine besondere Begeisterung hat die Künstlerin dabei für die Elfen- und Feenwelt entwickelt.
Einmal wie sein Lieblingsstar oder eine Figur aus einem Film oder Märchen aussehen – dank Cosplay kann dieser Traum wahr werden. Ein Auftritt zum Beispiel als Lara Croft, die bekannte Filmfigur aus dem Blockbuster „Tomb Raider“, oder wie der Hexenkönig von Angmar aus dem Film „Herr der Ringe? Cosplay-Fans erfüllen sich solche Träume. „Anhand von nachgestellten Kostümen oder selbst kreierten Modellen aus Stoffen und den verschiedensten Materialien, mit der passenden Gesichtsbemalung, dem Haarstyling oder Latexteilen wie Ohren, Nasen und vieles mehr kann man seinen Traum verwirklichen und sich in eine Figur seiner Wahl verwandeln“, erklärt Jana Erdmann, Projektleiterin des FESTIVAL FANTASIA.
In mühevoller, oft monatelanger Kleinstarbeit und absoluter Liebe zum Detail werden Kostüme von kreativen Cosplay-Fans kreiert und hergestellt. Zahlreiche Web-Tutorials und Workshops zeigen Einsteigern wie Fortgeschrittenen, welche Materialien und Techniken geeignet sind. „Mit dem Cosplay sind der Fantasie nahezu keine Grenzen gesetzt. Dieser Kostümtrend, welchen man keinesfalls mit dem Wort ,Verkleiden‘ in Verbindung bringen sollte, stammt aus Japan und findet bereits seit sehr vielen Jahren weltweit Anklang bei Millionen von Anhängern“, so Jana Erdmann weiter.
Doch Cosplay werde auch oft missverstanden, meint Künstlerin Eden Craft: „Wir flüchten uns nicht aus der Realität – ganz im Gegenteil. Cosplay bietet uns die Möglichkeit, die Fantasie in die Realität zu holen. Wir träumen unser Leben nicht, wir Leben unsere Träume und geben damit auch vielen anderen die Möglichkeit, an mehr als nur das Offensichtliche zu glauben.“
Neben den internationalen Gästen warten zum FESTIVAL FANTASIA übrigens auch die Magdeburger Cosplay-Vereine „Contaku“ und „Ai Yu Ma“, das Comic Kombinat Magdeburg sowie die „Asia Arena“ der Motorsport-Arena Oschersleben mit Workshops und eigenen Aktionen auf. Der Manga- und Anime-Fotograf Nerdy Pictures aus Hamburg sowie mehre Bodypaint-Künstler und Maskenbildner (hierunter auch der aus TV und „World Bodypaint Conventions“ international bekannte Transformaker Enrico Lein) freuen sich ebenso auf die Cosplay-Fans und alle, die es werden wollen.
Zu erleben ist das Festival in Magdeburg am Samstag, 6. Juli, von 11 bis 24 Uhr, und am Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 19 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Alle Informationen zum Festival und das komplette Programm unter: www.festival-fantasia.de.

Veranstalter: Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Jana Bork, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit | Tel.: 0391 5934-118; Fax: 0391 5934-510; E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück