Zurück

Shootingstar Ben Zucker krönt Tourstart in Magdeburg mit Sold-Out-Award

Top-Newcomer am deutschen Schlagerhimmel spielte am Donnerstagabend in der Stadthalle vor restlos ausverkauften Rängen

Furioser Tourauftakt für Schlagerstar Ben Zucker am Donnerstagabend in Magdeburg: In der Stadthalle räumte DER Newcomer am Schlagerhimmel mit der rauchig-markanten Stimme beim Start seiner Herbsttournee „Na und?“ und seinem umjubelten Konzert zugleich einen Sold-Out-Award ab. Nachdem die Veranstaltung aus dem AMO-Kulturhaus bereits wegen der großen Nachfrage in die deutlich größere Stadthalle verlegt worden war, spielte Ben Zucker auch dort vor restlos ausverkauften Rängen und feierte mit 2064 Fans den Beginn seiner Tour.

Das gelingt nur den wenigsten Künstlern. Die Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) als Hallenbetreiberin verleiht deshalb den Sold-Out-Award als besondere Würdigung. Jana Bork, Marketingschefin der MVGM, überreichte die Auszeichnung kurz vor dem Konzert deshalb auch an Ben Zucker.

Für den Top-Newcomer am Schlagerhimmel eine weitere Trophäe in seiner Sammlung. Erst kürzlich wurde der Sänger aus Berlin, der mit seiner Single „Na und?" und seiner rockigen Stimme und rockig-poppigen Up-Tempo-Songs erst vor gut einem Jahr in Erscheinung trat, mit dem Publikumspreis „Goldene Henne“ als „Aufsteiger des Jahres“ geehrt. Mit seiner aktuellen Single rockt er nicht nur „Der Sonne entgegen“, sondern mischt auch cool und sexy die Schlagerszene immer weiter auf.

Zwischendurch mischte Ben Zucker bei gleich zwei Songs des französischen Shootingstars Capéo mit. Gerade erschien ihr deutsch-französisches Duett „Ca va ca va“, mit dem sie erst am vergangenen Wochenende auch in Florian Silbereisens TV-Show „Schlagerboom 2018“ vor 12.000 Fans in der Dortmunder Westfalenhalle und mehr als sechs Millionen Zuschauern vor den Fernsehern auftraten.

Mit seiner nun in Magdeburg gestarteten Herbsttour schickt sich Ben Zucker an, Deutschland weiter im Sturm zu erobern. Für ihn geht es durch weitere 12 Städte. Das Finale steigt „zu Hause“ in Berlin am 10. November in der Columbiahalle.

Nach Magdeburg kehrt Ben Zucker im kommenden Jahr zurück: Am 29. November spielt er in der Getec-Arena. Karten sind bereits erhältlich.

 

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Jana Bork, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0391 5934-118; Fax: 0391 5934-510; E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück