Zurück

Schneekönigin tanzt auf der Weihnachtsballettgala im AMO

Schneekönigin tanzt auf der Weihnachtsballettgala im AMO

Magdeburger Theaterballettschule führt am 12. und 13. Dezember 2015
im Kulturhaus ihre diesjährige Märchenshow auf

Die Schneekönigin nimmt zur Weihnachtszeit das Magdeburger AMO-Kulturhaus in Besitz. Auf der Suche nach dem Nachbarsjungen Kay muss die kleine Gerda so manche gefährliche Situation meistern, bevor sie mit ihren Tränen sein Eisherz schmelzen lassen und ihn aus den Fängen der bösen Königin befreien kann. Die Magdeburger Theaterballettschule führt das berühmte Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen am Sonnabend, 12. Dezember, und Sonntag, 13. Dezember, jeweils ab 16 Uhr im AMO auf (Einlass ab 15 Uhr). 160 Schülerinnen und Schüler geben mit der märchenhaften Weihnachtsballettgala für Jung und Alt einen faszinierenden Einblick in ihr tänzerisches Können.

In der Choreographie von Irene Schneider, von der auch das Libretto stammt, wird das Märchen zu Musik von Alexander Glasunow und Peter Tschaikowsky in sieben traumartigen Szenen als Ballett präsentiert. Das Bühnenbild stammt von Eberhard Matthies. Auf die Entführung von Kay durch die Schneekönigin folgt Gerdas Suche nach dem Jungen. Die spannende Reise führt in einen Blumenzaubergarten, zu einem Prinzen und einer Prinzessin in ein Schloss und zu Räubern in einen dunklen Wald. In einem Schneesturm gelangt Gerda zu einer alten Zauberin, und im Eispalast der Schneekönigin angelangt gelingt es Gerda schließlich, Kay aus der Eisstarre zu erlösen.

Karten für die Weihnachtsballettgala im AMO gibt es im Vorverkauf für 10,40 Euro (inklusive Gebühren) an allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei Magdeburg-Ticket, Tel. 0391/533480, www.magdeburgticket.de. Karten für Rollstuhlfahrer-Plätze sind nur bei Magdeburg Ticket erhältlich. Für die Begleitperson eines Rollstuhlfahrers mit Merkzeichen B im Ausweis ist der Eintritt frei.

Veranstalter: Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller | Tessenowstraße 5a | 39114 Magdeburg |
Werbung und Öffentlichkeitsarbeit | Tel.: 0391 5934-548 | Fax: 0391 5934-510 | E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück