Zurück

Irisches Fest für die Sinne

Irisches Fest für die Sinne

Die rasante Show „A Taste Of Ireland And The Celtic Kings“ gastiert
am 5. August auf der Seebühne im Magdeburger Elbauenpark


Mit der vierfachen Weltmeisterin im Stepptanzen Kelly Stephens, zwei Tenören sowie einer großen Laser- und Lichtshow gastiert das Tanz-Event „A Taste Of Ireland And The Celtic Kings“ am Freitag, den 5. August 2016, auf der Seebühne im Magdeburger Elbauenpark. Die Aufführung des Produzenten Michael Carr vereint energiegeladenen Tanz mit ursprünglich-keltischem Sound. Begleitet durch Musik von einer typisch irischen Live-Band, entführt die rasante Show mit insgesamt sieben Tänzern und Musikern die Zuschauer ab 21 Uhr auf die „Grüne Insel“.

Die natürlichen und ursprünglichen Elemente Irlands werden dabei durch eine moderne Illumination auf das Bühnendach der Seebühne projiziert. Mythische Klänge, die melodischen Linien des Akkordeons, Gitarrenriffs und mitreißende Töne von Fiedel und Flöte führen das Publikum durch eine bezaubernde irische Sommernacht. Die Künstler zeigen im klackenden Rhythmus des Stepptanzes vollendete Körperbeherrschung und synchrone Tanzperfektion in atemberaubender Schnelligkeit. „A Taste Of Ireland And The Celtic Kings“ verspricht ein irisches Fest für alle Sinne in der grünen Landschaft des Elbauenparks.

Karten für die Show kosten im Vorverkauf je nach Kategorie zwischen 19 und 47 Euro. Erhältlich sind diese bei Magdeburg-Ticket, Ernst-Reuter-Allee 12, Telefon 0391/5334-80, www.magdeburg-ticket.de, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Für die Begleitperson eines Rollstuhlfahrers mit Merkzeichen B im Ausweis ist der Eintritt frei. Karten für Rollstuhlfahrerplätze gibt es nur bei Magdeburg-Ticket.

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Werbung und Öffentlichkeitsarbeit,
Tel.: 0391 5934-118; Fax: 0391 5934-510; E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück