Zurück

48. INTERNATIONALE TANZTURNIER (PM2)

Magdeburg fühlt den „Herzschlag“ auf dem Tanzparkett

48. Internationales Tanzturnier am 22. Oktober in der Stadthalle /
Emotionaler Showteil mit Stargast Isabel Edvardsson, FG Bochum/Velbert
und Tanzklub Blau-Silber Magdeburg

Mit einem tänzerischen Feuerwerk der Emotionen und Stargast Isabel Edvardsson („Let’s Dance“) verzaubert das 48. Internationale Tanzturnier (ITT) „Europa tanzt“ in diesem Jahr am 22. Oktober die Besucher in der Magdeburger Stadthalle. Mit ihrer neuen Show „Herzschlag“ präsentiert dabei das A-Team der erfolgreichen Formationsgemeinschaft (FG) Bochum/Velbert auf dem altehrwürdigen Parkett eine Geschichte von Freundschaft und all ihren facettenreichen Emotionen. Neben dem Showprogramm sind traditionell die Wettkämpfe um den Pokal des Oberbürgermeisters zu erleben und der offene Gesellschaftsball der Landeshauptstadt lädt alle Besucher zum Mittanzen ein. Erstmals wird außerdem die Galaband Fridtjof Laubner, bekannt vom Dresdner Semperopernball, mit acht Musikern live beim Magdeburger ITT den Takt vorgeben.

Zu den Höhepunkten der rauschenden Ballnacht gehört die „Herzschlag“-Aufführung der FG Bochum/Velbert. Dazu Tobias Eckrath, 2. Vorsitzender des T.T.C. Rot-Weiß-Silber Bochum: „Es geht ums Kennenlernen, gemeinsam Spaß haben, füreinander da sein, jeden Augenblick und jeden Moment ausleben, Nächte durchfeiern, auch mal Streit haben und sich wieder versöhnen – Freundschaft ist das, was im Leben zählt. Wie könnte man all diese Emotionen besser ausdrücken, als in unserer Muttersprache? Deutsche Musik von herausragenden Künstlern unserer Zeit ist deshalb auch die Grundlage für unsere neue Choreographie, die gespickt ist mit innovativen Highlights auf höchstem tänzerischen Niveau“, verrät Eckrath.

Darüber hinaus verspricht das Programm in diesem Jahr noch mehr Gala, Glanz und Glamour als je zuvor, wenn sich Magdeburg für das 48. ITT wieder in Schale wirft. Neben der emotionalen „Herzschlag“-Tanzshow wird Profitänzerin Isabel Edvardsson, seit vielen Jahren bekannt als RTL-Tanzstar, Promi-Köchin, Moderatorin und Model, im Showteil mit ihrem Partner Marcus Weiß auftreten. Mit ihm feierte die gebürtige Schwedin die größten Erfolge ihrer Profikarriere. Mit dem Gewinn der Europameisterschaft Professional Standard Kür in Balingen beendete das Paar seine aktive Profikarriere. Seit 2015 betreiben beide eine eigene Tanzschule in Hamburg. Der 41-jährige Marcus Weiß, der auch auf eine beeindruckende Tanzkarriere als Amateur (dreifacher Deutscher Vizemeister S-Standard, mehrfacher WM-Finalist) verweisen kann, ist seit 2014 außerdem Verbandstrainer des Deutschen Tanzsport Verbandes.

Der Magdeburger Tanzklub Blau-Silber, der traditionell Ausrichter des Internationalen Tanzturniers „Europa tanzt“ ist, fiebert ebenso der Tanzgala des Jahres in der Landeshauptstadt entgegen. Er wird auch mit Showtänzen in der festlich ausgestalteten Stadthalle zu bewundern sein.

Limitierte VIP-Tickets für das Tanzturnier sind in diesem Jahr für 125 Euro exklusiv bei Magdeburg-Ticket, Ernst-Reuter-Allee 12, Tel. 0391/5334-80, www.magdeburgticket.de, erhältlich. Sie sichern die besten Plätze und beinhalten bereits einen Begrüßungssekt, Freigetränke (Bier, Wein, Softdrinks) von 19 bis 2 Uhr und ein edles Drei-Gänge-Menü. Reguläre Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen je nach Kategorie zu Preisen zwischen 47,50 und 72 Euro (inklusive Gebühren), dazu werden Speisen und Getränke à la carte angeboten.

Veranstalter: Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Jana Bork, Leiterin Werbung und Öffentlichkeitsarbeit |
Tel.: 0391 5934-548 | Fax: 0391 5934-510 | E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück