Zurück

48. INTERNATIONALE TANZTURNIER (PM1)

TV-Star Isabel Edvardsson verzaubert Magdeburgs Tanzgala des Jahres

48. Internationales Tanzturnier am 22. Oktober mit viel Show, Glamour und Dresdner Galaorchester Fridtjof Laubner / Begehrte VIP-Tickets im Vorverkauf
Noch mehr Gala, noch mehr Glanz und noch mehr Glamour. Magdeburg wirft sich in Schale für das diesjährige Internationale Tanzturnier. „Europa tanzt“ heißt es am 22. Oktober ab 20 Uhr zum 48. Mal, und Profitänzerin Isabel Edvardsson, seit vielen Jahren bekannt als blonder RTL-Fernsehliebling („Let’s Dance“), kommt mit ihrem Partner Marcus Weiß als Stargast in die Stadthalle. Erstmals wird außerdem das Galaorchester Fridtjof Laubner, bekannt vom Dresdner Semperopernball, auftreten. Es begleitet musikalisch den für alle Gäste offenen Gesellschaftsball. Außerdem werden traditionell die Wettkämpfe um den Pokal des Oberbürgermeisters ausgetragen.

Mit ihren Auftritten in der TV-Show „Let’s Dance“, darunter die Siege mit Promi-Tanzpartner Wayne Carpendale 2006 und mit Sänger Alexander Klaws 2014, begeistert die gebürtige Schwedin Isabel Edvardsson regelmäßig ein Millionenpublikum. Viele Fernsehengagements folgten, unter anderem als Camperin im Dschungelcamp, aber auch in der „Promi-Kocharena“ und einer Reihe weiterer Shows. Auch als Moderation, Model und Werbegesicht sowie bereits zweimal als Playboy-Fotomodel sorgte die 33-Jährige schon für Aufsehen.

Als Profitänzerin feierte Edvardsson gemeinsam mit ihrem Partner Marcus Weiß ihre größten Erfolge. Mit dem Gewinn der Europameisterschaft Professional Standard Kür in Balingen beendete das Paar seine aktive Profikarriere. Seit 2015 betreiben beide eine eigene Tanzschule in der Hamburger Innenstadt. Der 41-jährige Marcus Weiß, der auch auf eine beeindruckende Tanzkarriere als Amateur (dreifacher Deutscher Vizemeister S-Standard, mehrfacher WM-Finalist) verweisen kann, ist seit 2014 außerdem Verbandstrainer des Deutschen Tanzsport Verbandes e.V.

Ebenfalls zum ersten Mal gibt 2016 das Dresdner Galaorchester seine Visitenkarte beim Internationalen Tanzturnier in Magdeburg ab. Es wird angeführt von Bandleader Fridtjof Laubner (Arrangements, Posaune, Vocal, Akkordeon). Bettina Cillis (Vocal) aus Berlin bezaubert mit ihrer markanten Stimme das Publikum. Insgesamt zählen acht Musiker zum Orchester aus der sächsischen Elbmetropole. Es hat sich neben dem Dresdner Semperoperball und anderen hochkarätigen gesellschaftlichen Ereignissen insbesondere durch die Umrahmung von Tanzturnieren wie Welt- und Europameisterschaften der Professionals international ein Namen gemacht.

Der Magdeburger Tanzklub Blau-Silber, der traditionell als Ausrichter des Internationalen Tanzturniers „Europa tanzt“ fungiert, fiebert ebenso der Tanzgala des Jahres in der Landeshauptstadt entgegen. Er wird auch auf dem ehrwürdigen Parkett der festlich ausgestalteten und mit Bankettbestuhlung eingerichteten Stadthalle zu bewundern sein.

Eintritts-Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen je nach Kategorie zu Preisen zwischen 47,50 und 72 Euro (inklusive Gebühren, Speisen und Getränke à la carte). Limitierte VIP-Tickets für das Tanzturnier sind in diesem Jahr für 125 Euro exklusiv bei Magdeburg-Ticket, Ernst-Reuter-Allee 12, Tel. 0391/5334-80, www.magdeburgticket.de, erhältlich. Sie sichern die besten Plätze und beinhalten einen Begrüßungssekt, Freigetränke (Bier, Wein, Softdrinks) von 19 bis 2 Uhr und ein edles Drei-Gänge-Menü.

Veranstalter: Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Jana Bork, Leiterin Werbung und Öffentlichkeitsarbeit |
Tel.: 0391 5934-548 | Fax: 0391 5934-510 | E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück