Zurück

47. INTERNATIONALE TANZTURNIER

Internationales Tanzturnier wartet mit Weltmeistern und West Side Story auf

Gesellschaftsball der Landeshauptstadt bittet am 17. Oktober zum 47. Mal in der Magdeburger Stadthalle aufs Parkett / Turnier um um den Pokal des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Magdeburg
Sie sind aktuell Deutschlands erfolgreichste aktive Profitänzer, und am 17. Oktober sind die Weltmeister Steffen Zoglauer und Sandra Koperski beim 47. Internationalen Tanzturnier „Europa tanzt“ live in der Magdeburger Stadthalle zu erleben. Mehrfach mit WM-Gold gekrönt ist auch die A-Lateinformation vom Grün-Gold-Club Bremen. Trainiert von den Star-Tänzern Roberto und Uta Albanese sowie Sven Emmrich, verspricht das Grün-Gold-Team den Besuchern der Magdeburger Traditionsveranstaltung ein Feuerwerk der Tanzkunst zu ihrem aktuellen Thema „West Side Story“. Beim Turnier in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen treten in der Hauptklasse „S“ erneut Paare aus ganz Europa um den Pokal des Magdeburger Oberbürgermeisters an. Traditionell spielt dazu die Reinhard-Stockmann-Band in der Stadthalle. Der Gesellschaftsball der Landeshauptstadt, der auch jedermann zum Mittanzen einlädt, beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Erneut mit viel Herzblut organisiert vom Magdeburger Tanzklub Blau-Silber, können sich die Tanzfreunde erneut auch auf einige hochkarätige Schautänze und Stars freuen. Die Berliner Steffen Zoglauer und Sandra Koperski sind amtierende Welt-, Europa- und Deutsche Meister über zehn Tänze sowie in der Kür Standard. Sie tanzen zusammen seit 2001, als Profis seit 2012. Das A-Team des Grün-Gold-Clubs Bremen ist mehrfacher sowie amtierender Weltmeister der Formationen in den lateinamerikanischen Tänzen. Insgesamt hat dieses Team bereits zehn Mal die Deutsche Meisterschaft gewonnen, zuletzt acht Mal in Folge. Im Dezember 2014 wurde Grün-Gold zum sechsten Mal Weltmeister vor heimischer Kulisse.

Auch die 1. Bundesliga wird von den Bremern dominiert. Mit ihrer Choreografie zur „West Side Story“ lassen sie Tanz, Musik und Kunst verschmelzen. Das Publikum wird zur Live Kulisse und befindet sich mitten unter den zunächst rivalisierenden Gruppen. Nicht zuletzt sind natürlich die Magdeburger Showtänzerinnen und -tänzer des Klubs Blau-Silber auf dem Parkett zu bewundern. Sie führen unter anderem ihre schon traditionelle Wiener-Walzer-Eröffnungsformation auf.
Karten für das 47. Internationale Tanzturnier in Magdeburg sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei Magdeburg-Ticket, Tel. 0391/533480, online auf www.magdeburgticket.de, erhältlich. Sie kosten je nach Kategorie zwischen 47,50 und 72 Euro (inklusive Gebühren). Speisen und Getränke werden à la carte angeboten. Karten für Rollstuhlfahrerplätze gibt es nur bei Magdeburg-Ticket.

Veranstalter: Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Werbung und Öffentlichkeitsarbeit,
Tel.: 0391 5934-548; Fax: 0391 5934-510; E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück