Zurück

Heiteres Stelldichein der Operettenhelden auf der Magdeburger Seebühne

„Traummelodien der Operette" am 2. August 2020 im Elbauenpark / Schauspiel-Star Ernst Dollwetzel führt durch das Programm

 

Musikalischer Schwung auf der anmutigen Seebühne: Am Sonntag, den 2. August 2020 treffen die Besucher dort bei den „Traummelodien der Operette“ auf viele der berühmtesten Helden dieses Genres. So finden sich ab 15.30 Uhr charmante Kavaliere, lustige Witwen und Bettelstudenten zu einer festlichen Gala zusammen. Musiker des „Gala Sinfonie Orchester Prag“ sowie namhafte Solisten gestalten ein rauschendes Programm mit den bekanntesten Operettenmelodien: Von Jacques Offenbach über Karl Millöcker, Carl Zeller, Franz von Suppé bis Vater und Sohn Strauß lassen die „Traummelodien der Operette“ die Herzen der Musiktheaterfreunde höher schlagen, moderiert von Schauspiel-Star Ernst Dollwetzel.
Mit einer kräftigen Portion „Wiener Schmäh“ intonieren die Vokalisten populäre Stücke wie „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“ oder „Brüderlein und Schwesterlein“. Auf der Bühne stehen unter anderem die Sopranistinnen Leanan de Montiel und Ljuba Vaillant sowie der Tenor Mila Wilden. Sie sind gefeierte Stars an renommierten Häusern in Stockholm, Bologna, Prag, Zürich, Brighton, Innsbruck und Lyon.
Auch ein Augenzwinkern darf nicht fehlen, ob beim „Kaiserwalzer“, „An der schönen blauen Donau“, beim „Can Can“, bei der „Tritsch-Tratsch-Polka“ oder beim „Radetzky-Marsch“. Das „Johann Strauß Ballett“ macht mit farbenprächtigen Kostümen die Gala zu einem Fest der Sinne.
Durch das Programm führt der Moderator Ernst Dollwetzel. Der Schauspieler und Sprecher ist seit 30 Jahren im Showgeschäft zu Hause. Bekannt ist er nicht zuletzt durch seine Auftritte in den Fernsehserien „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Polizeiruf 110“ oder „Wolffs Revier“. Auch mit zahlreichen Gastauftritten an der Dresdner Staatsoperette und Theaterengagements spielte sich der Entertainer in die Herzen der Zuschauer. Fans von Florian Silbereisen dürfte seine Stimme durchaus bekannt vorkommen. Denn seit mehr als 20 Jahren ist Ernst Dollwetzel auch bei den „Festen der Volksmusik“ als Sprecher tätig. Der Dresdner wird den beschwingten Nachmittag auf der Seebühne mit launigen Anekdoten umrahmen.
Karten gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.magdeburgticket.de. Zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn kann mit der Eintrittskarte bereits der Elbauenpark besucht werden. Eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn ist Einlass zur Seebühne.
Infos: www.elbauenpark.de

Veranstalter: Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Jana Bork, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 0391 5934-118; Fax: 0391 5934-510; E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück