Zurück

Große Abenteuer mit dem Kleinen Raben Socke im Elbauenpark

Große Abenteuer mit dem Kleinen Raben Socke im Elbauenpark

Neues Familienmusical mit dem beliebten Kinderbuchhelden und seinen Freunden kommt am 11. September auf die Magdeburger Seebühne

Große Abenteuer mit dem kleinen Raben Socke und seinen Freunden erleben Besucher am 11. September ab 16 Uhr im Magdeburger Elbauenpark. Zum 20. Geburtstag des beliebten Kinderbuch und -filmhelden bringt das „Theater auf Tour“ erstmals ein Musical für die ganze Familie über den Raben (Markenzeichen: eine rot-weiße Ringelsocke am linken Fuß) auf die Seebühne. Socke, Eddi-Bär, Wildschwein Stulle und Co. bilden ein unschlagbares Team. Gemeinsam meistern sie mit großem Einfallsreichtum und viel Spaß auch so manches Problem.
Der kleine Rabe Socke ist der Lausbub unter den Bilderbuchfiguren: Er macht, sagt, denkt und fragt all das, was Kinder auch so gern mal machen, sagen, denken und fragen würden. Er ist frech, aber nie böse. Socke ist laut, kann aber auch leise. Socke macht oft was falsch, manchmal aber auch alles richtig. Er ist ein offener, ehrlicher, liebenswert-charmanter Typ und der beste Freund der Kinder.
Das Kinder- und Jugendtourneetheater „Theater auf Tour“ begeistert seit über 20 Jahren kleine und große Theaterbesucher im gesamten deutschsprachigen Raum mit seinem Programm aus beliebten Kindertheaterklassikern, modernen Adaptionen und herausragenden Uraufführungen. In diesem Jahr locken nun die rabenstarken Abenteuer sowie Geschichten vom Streiten, Versöhnen, Angsthaben und Mutigsein in der Bühnenbearbeitung von Ulrich Thon mit Musik von Bastian Pusch kleine und große Socke-Fans an und am 11. September in den Elbauenpark.

Karten gibt es im Vorverkauf bei Magdeburg-Ticket, Ernst-Reuter-Allee 12, Tel. 0391/5334-80, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Sie kosten je nach Kategorie zwischen 14,50 und 27 Euro, ermäßigt zwischen 8,50 und 19,50 Euro. Für Kinder bis einschließlich 3 Jahre ist der Eintritt frei (ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz).

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg (MVGM) GmbH
Geschäftsführer Steffen Schüller, Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Werbung und Öffentlichkeitsarbeit,
Tel.: 0391 5934-118; Fax: 0391 5934-510; E-Mail: presse@mvgm.de

Zurück