Die Heimspielstätte des 1. FC Magdeburg

Die MDCC-Arena ist das „Wohnzimmer“ des Zweitligisten 1. FC Magdeburg und das sportliche Herzstück von Blau-Weiß. Hier können Fans und Sportfreunde den FCM hautnah erleben und eine unverwechselbare Atmosphäre genießen.

Der Verein wurde am 22.12.1965 aus der Fußballabteilung des SC Magdeburg gegründet. 1974 führte der damalige Trainer Heinz Krügel die Mannschaft zum größten Triumph der Vereinsgeschichte. Als einzige DDR-Mannschaft gewann das Team den Europapokal der Pokalsieger. Im Endspiel in Rotterdam wurde am 8. Mai 1974 der AC Mailand mit 2:0 besiegt.

Nach der Wende stieg der Traditionsverein bis in die Oberliga ab. Erst nach mehreren Anläufen schaffte es der 1. FC Magdeburg in die Dritte Bundesliga, wo er seit der Saison 2015/2016 spielte. In der Saison 2017/2018 gelang die Sensation: Landespokalsieger, Tabellen Erster und damit der Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Geschäftsstelle des 1. FC Magdeburg
Friedrich-Ebert-Straße 62, 39114 Magdeburg
Telefon: 0391-990 29 41, Fax: 0391-990 29 59
E-Mail:
www.fc-magdeburg.de

Fanshops

  • Fanladen „FCM-Total“ Otto-von-Guericke-Straße 88, 39104 Magdeburg
  • Online-Fanshop: www.fcmtotal.de