Eventdetail
Hier finden Sie nähere Informationen

Schwanensee - Ukrainian Classical Ballet

GETEC-Arena
Ballett, Show, Tanzshows
Datum
Uhrzeit

„Schwanensee“ verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat und fasziniert die Menschen weltweit.

Das Ukrainian Classical Ballet bietet eine eindrucksvolle Vorstellung des weltberühmten klassischen Balletts Schwanensee. Die unvergesslichen und emotionalen Kompositionen von Peter I. Tschaikowski, eine magische Handlung und spektakuläre Tänze werden mit höchster Präzision dargestellt.

Das Ukrainian Classical Ballet zählt zu den herausragendsten Ensembles weltweit. Eine besondere Priorität liegt darin, die charismatischsten und talentiertesten Tänzerinnen und Tänzer zu vereinen und gemeinsam auf den großen Bühnen dieser Welt einem internationalen Publikum zu begeistern.

Mit seiner Musik begeistert Tschaikowski ein vielfältiges Publikum – weit über das ballettinteressierte Publikum hinaus. Weltbekannt wurde vor allem sein „Tanz der vier kleinen Schwäne“. Klassisches Ballett und besonders „Schwanensee“ ist Gefühlsausdruck ohne Worte. Musik und Tanz vereinigen sich hier zu einer neuen Sprache, die jeder unmittelbar versteht.

Ballett von Peter I. Tschaikowsky; Künstlerische Leitung: Ivan Zhuravlev

Veranstalter: Highlight Concerts GmbH

Tickets ab 57,75 €

inkl. der gesetzl. MwSt., Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. € 2,00 zzgl. Service- & Versandkosten.

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zusätzliche Taschenkontrollen durchgeführt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, große Taschen und Rucksäcke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenständen u. ä. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucksäcken vollständig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucksäcken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in Höhe von 2,00 € verlangt werden.

Zurück