Eventdetail
Hier finden Sie nähere Informationen

Daniel Martinez Flamenco Company

AMO Kulturhaus
Musik
Pressefoto von Daniel Martinez mit seiner Gitarre im Vordergrund und mehreren Tänzer im Hintergrund
Datum
Uhrzeit

Erleben Sie lebhafte und authentische Flamenco-Musik und -Tanz von der eindrucksvollen Daniel Martinez Flamenco Company.

Der Komponist und Flamenco-Gitarrist Daniel Martinez bringt seine preisgekrönte Produktion Art of Believing (Die Kunst des Glaubens) nach Deutschland zur Premiere der Europa-Tournee.

Direkt dem Herzen Andalusiens entsprungen, werden die Zuschauer eine reiche Vielfalt von Flamenco-Stilen genie√üen k√∂nnen: Von den starken Gef√ľhlen einer Seguiriya bis zu den fr√∂hlichen Kl√§ngen einer Alegr√≠a. Die Vorstellung wird von einer au√üergew√∂hnlichen Gruppe von Musikern, Flamenco-S√§ngern, Gitarristen, einem Cajon-Spieler, einer T√§nzerin und einem Violinisten aufgef√ľhrt, die Daniel in einer kraftvollen Flamenco-Vorstellung voller Leidenschaft und Authentizit√§t begleiten.

Art of Believing entstand 2017, als Daniel beschloss, eine Produktion zu schaffen, die sein bisheriges Leben als K√ľnstler und Flamenco-Gitarrist abbilden w√ľrde.

‚ÄěDieses Projekt ist eine musikalische Vorstellung meiner bescheidenden Anf√§nge; von einem kleinen Jungen, der das Gitarrenspiel erlernte und zahlreichen Stunden damit verbrachte, die Kunst des Flamencos zu perfektionieren, bis hin zu meinem Erwachsenenleben als tourender Komponist und Musiker. Nach einer √§u√üerst erfolgreichen Tournee im Vereinigten K√∂nigreich ist es ein wahr gewordener Traum, unsere Europa-Tournee in Deutschland zu beginnen. Ein Land voll unglaublichen Talents und musikalischer Vielfalt".

Die Premiere von Art of Believing fand im Edinburgh‚Äôs Royal Lyceum Theatre im Oktober 2017 statt, ein Abend, der sich unerwartet als der Beginn einer unglaublichen musikalischen Reise f√ľr dieses junge Ensemble herausstellte. Aufgrund des enormen Erfolgs dieses ersten Konzerts, begann die Daniel Martinez Flamenco Company mit Art of Believing eine Tournee durch das Vereinigte K√∂nigreich und trat in den gro√üen St√§dten des Landes auf. Daniel wird auch 2024 eine Tournee im Vereinigten K√∂nigreich mit seiner zweiten Produktion Andalucia beginnen, deren Premiere im Februar 2023 im schottischen 5-Sterne-Konzertsaal Usher Hall in Edinburgh stattfand.

‚ÄěSeit dem Starttermin Ende 2017 war Deutschland eines der L√§nder, in die ich meine Produktion unbedingt bringen wollte. Als wir mit der Planung der Europa-Tournee angefangen haben war Deutschland ein absolutes Muss‚Äú, erkl√§rt Daniel.

Daniel beendete sein 14-j√§hriges Studium als voll lizenzierter Musiker und Flamenco-Gitarrist in der Musikhochschule von Cordoba (Spanien). 2015 zog er in das Vereinigten K√∂nigreich, nachdem er f√ľr einen Auftritt beim weltber√ľhmten, einmonatigen Edinburgh Festival Fringe angeworben wurde. In den letzten acht Jahren hat Daniel an vielen Projekten mit Musikern im ganzen Vereinigten K√∂nigreich mitgewirkt und gleichzeitig seine eigene Musik und Produktionen komponiert und geschaffen. Die Produktion Art of Believing, die 2019 mit dem renommierten ‚ÄěHerald Angel Award‚Äú im Edinburgh International Festival ausgezeichnet wurde, verspricht eine wirklich unvergessliche Vorstellung zu werden und wird die pure Seele des Flamencos und herausragendes musikalisches K√∂nnen in die deutschen Theater und St√§dte bringen. Dies ist ein unverzichtbares Flamenco-Erlebnis - Lebhaft und aufregend!

Tickets ab 35‚ā¨

Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Besuchern bei Veranstaltungen werden zus√§tzliche Taschenkontrollen durchgef√ľhrt. Um lange Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden, werden Besucher gebeten, gro√üe Taschen und Rucks√§cke am besten gleich zu Hause zu lassen und auch bei kleineren Taschen auf die Mitnahme von Glasflaschen, Spraydosen, spitzen oder scharfen Gegenst√§nden u. √§. zu verzichten. Bei bestimmten Veranstaltungen ist die Mitnahme von Taschen und Rucks√§cken vollst√§ndig seitens der Veranstalter untersagt. Erfolgt ein Verbot zur Mitnahme von Taschen und Rucks√§cken kann nach der Kontrolle des Inhalts die Abgabe verpflichtend gegen Entgelt in H√∂he von 2,00 ‚ā¨ verlangt werden.

Zur√ľck