Zurück

„Solarfärben“ mit Mandy Heinze

Samstag
22.07.2017
10:00 - 13:30 Uhr
HausNaturSinn
Elbauenpark

Kleidung ist für uns wie eine zweite Haut, die uns vor Wind und Wetter schützen soll. Doch stecken heute viele gesundheitsgefährdende Giftstoff e in unseren Textilien, die wir Tag für Tag am Körper tragen. Chemische Farbstoffe, Weichmacher, Bleichmittel oder Schwermetalle waren aber noch nicht immer in unserer Kleidung zu finden.
In der Antike und auch im Mittelalter nutzten die Menschen zur Textilherstellung ausschließlich natürliche Produkte. Vor allem Schafwolle aber auch Fasern aus Flachs wurden zur Fertigung von Kleidung und Haushaltstextilien verwendet. Um den Stoff en freundliche Farben zu verleihen wurde die Fähigkeit von Pflanzen genutzt, zusammen mit Wasser, Alaun und Sonneneinstrahlung, Textilien ohne giftige Zusätze färben zu können. Diese Technik ist als Solarfärben bekannt.
Unsere heimischen Färberpflanzen bieten auch heute noch eine breite Palette an Naturfarben, mit denen Wolle, Seide, Leinen und Baumwolle eingefärbt werden können. Und der Monat Juli hält zudem genügend Sonnentage hierfür bereit.
Lernen Sie mit Mandy Heinze die Technik des Solarfärbens kennen und fi nden Sie heraus, welches Potenzial in einzelnen Pfl anzen steckt! Erfahren Sie den Färbevorgang als ein intensiv wahrnehmbares Erlebnis und lassen Sie sich überraschen, welche Farbtöne und Nuancen die Wolle nach ca. zwei Wochen intensiver Sonneneinstrahlung im Glas erhält.

Teilnehmer: max. 15 Personen
Kosten: 30 €/Teilnehmer inkl. Material und Mittagsimbiss
7 €/Kind inkl. Material und Mittagsimbiss

 

Mitbringen: Bitte bringen Sie festverschließbare Gläser mit ca. 500 - 1000 ml Fassungsvermögen mit!

Anmeldung: Bis 19. Juli 2017 unter post@hausnatursinn.de oder 0391-99057540!

Web: www.hausnatursinn.de

Veranstaltungsort: HausNaturSinn, Herrenkrugstraße 141, 39114 Magdeburg

Veranstalter: HausNaturSinn

Weitere Veranstaltungen in den Kategorien:

Ort

Tessenowstraße 7
39114 Magdeburg
Fax: 0391 5934-510
E-Mail: info@mvgm.de

Zurück