Turmhohes Wissen für Entdecker

Weithin sichtbar ragt das absolute Highlight des Parks stolze 60 Meter in die Höhe: Der Jahrtausendturm ist der größte Turm seiner Art, erschaffen als weltweites Unikum in Holz-Leimbinder-Konstruktion. Liebevoll nennen ihn die Magdeburger und Gäste den schlausten Turm der Welt. Warum? Ganz einfach: Im Innern des Turms verbirgt sich eine interaktive Ausstellung über 6.000 Jahre Wissenschafts- und Technikgeschichte!

Auf den verschiedenen Ausstellungsebenen zeigen rund 250 Exponate, Darstellungen und Experimente anschaulich, wie sich die Welt verändert und die Menschheit entwickelt hat. Anfassen und Ausprobieren ist hier ausdrücklich erwünscht! Und auf der Aussichtsplattform in 43 Metern Höhe, erreichbar über die sich spiralförmig um den Turm schlängelnde Rampe, genießen die Entdecker nebenbei einen grandiosen Panoramablick über den Elbauenpark und die grüne Landeshauptstadt Magdeburg.

  • Ebene 1 - Von der Frühgeschichte zur Antike bis 500 u. Z.
  • Ebene 2 - Mittelalter 500 bis 1500
  • Ebene 3 - Frühe Neuzeit 1500 bis 1750
  • Ebene 4 - Die Zeit von 1650 bis 1850
  • Ebene 5 - Die Zeit von 1750 bis heute
  • Ebene 6 - Aussichtsplattform

Ägypter, Alchemisten und berühmte Halbkugeln

Staun’ dich schlau, heißt es im Innern des Jahrtausendturms bei einer interaktiven Zeitreise mit zahlreichen Stationen zum Ausprobieren und Staunen. Die neuesten Ausstellungsstücke im Jahrtausendturm wurden zur Weltraumforschung installiert. Doch Neugierige können genauso auch in eine ägyptische Grabkammer schauen, sich in einer Alchemistenküche umsehen oder den Halbkugelversuch des berühmten Magdeburger Bürgermeisters, Wissenschaftlers und Erfinders der Luftpumpe, Otto von Guericke, einmal selbst durchführen.

Audio-visuell begleitete Rundgänge und Fachführungen (deutsch und englisch) bieten noch mehr Eindrücke aus Ländern vor unserer Zeit bis in die Gegenwart. Betreut wird der schlaue Turm, der in der Sommersaison dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet hat, von Guerickes „Erben“, der Magdeburger Otto-von-Guericke-Gesellschaft.

Die Wissenschaftler und Wissenschaftsinteressierten fühlen sich dem Nachlass des berühmten Ottos in besonderer Weise verpflichtet. Mit speziellen Thementagen für die Öffentlichkeit und Führungen für Besuchergruppen zählt der schlaue Turm in der Saison von April bis Oktober zu den spannendsten und interessantesten Attraktionen für kleine und große Entdecker im Elbauenpark.


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Duplicate entry 'e482c7d2c8946abe309fef293ccf385e-31' for key 'checksum_pid' (UPDATE tl_search SET tstamp=1487939839, url='http://www.mvgm.de/de/jahrtausendturm/', title='Jahrtausendturm', protected='', filesize='28.36', groups=0, pid='31', language='de', text='Jahrtausendturm Der 60 Meter hohe Jahrtausendturm wurde als architektonische und inhaltliche Meisterleistung in Holz-Leimbinder-Konstruktion für die Bundesgartenschau 1999 errichtet. Hier findet man Antworten zu Entdeckungen aus über 6.000 Jahren Menschheitsgeschichte. Ob bei den Ägyptern, Alchemisten oder Otto von Guerickes Halbkugelversuch – hier heißt es Staun dich schlau. Anfassen, Ausprobieren und Experimentieren sind hier erwünscht. Nebenbei hat man von der Aussichtsplattform einen grandiosen Panoramablick über den Elbauenpark und die grüne Landeshauptstadt Magdeburg. Turmhohes Wissen für Entdecker Weithin sichtbar ragt das absolute Highlight des Parks stolze 60 Meter in die Höhe: Der Jahrtausendturm ist der größte Turm seiner Art, erschaffen als weltweites Unikum in Holz-Leimbinder-Konstruktion. Liebevoll nennen ihn die Magdeburger und Gäste den schlausten Turm der Welt. Warum? Ganz einfach: Im Innern des Turms verbirgt sich eine interaktive Ausstellung über 6.000 Jahre Wissenschafts- und Technikgeschichte! Auf den verschiedenen Ausstellungsebenen zeigen rund 250 Exponate, Darstellungen und Experimente anschaulich, wie sich die Welt verändert und die Menschheit entwickelt hat. Anfassen und Ausprobieren ist hier ausdrücklich erwünscht! Und auf der Aussichtsplattform in 43 Metern Höhe, erreichbar über die sich spiralförmig um den Turm schlängelnde Rampe, genießen die Entdecker nebenbei einen grandiosen Panoramablick über den Elbauenpark und die grüne Landeshauptstadt Magdeburg. Ebene 1 - Von der Frühgeschichte zur Antike bis 500 u. Z. Ebene 2 - Mittelalter 500 bis 1500 Ebene 3 - Frühe Neuzeit 1500 bis 1750 Ebene 4 - Die Zeit von 1650 bis 1850 Ebene 5 - Die Zeit von 1750 bis heute Ebene 6 - Aussichtsplattform Noch viel mehr Informationen zum Jahrtausendturm gibt es unter http://www.jahrtausendturm-magdeburg.de . Ägypter, Alchemisten und berühmte Halbkugeln Staun’ dich schlau, heißt es im Innern des Jahrtausendturms bei einer interaktiven Zeitreise mit zahlreichen Stationen zum Ausprobieren und Staunen. Die neuesten Ausstellungsstücke im Jahrtausendturm wurden zur Weltraumforschung installiert. Doch Neugierige können genauso auch in eine ägyptische Grabkammer schauen, sich in einer Alchemistenküche umsehen oder den Halbkugelversuch des berühmten Magdeburger Bürgermeisters, Wissenschaftlers und Erfinders der Luftpumpe, Otto von Guericke, einmal selbst durchführen. Audio-visuell begleitete Rundgänge und Fachführungen (deutsch und englisch) bieten noch mehr Eindrücke aus Ländern vor unserer Zeit bis in die Gegenwart. Betreut wird der schlaue Turm, der in der Sommersaison dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet hat, von Guerickes „Erben“, der Magdeburger Otto-von-Guericke-Gesellschaft. Die Wissenschaftler und Wissenschaftsinteressierten fühlen sich dem Nachlass des berühmten Ottos in besonderer Weise verpflichtet. Mit speziellen Thementagen für die Öffentlichkeit und Führungen für Besuchergruppen zählt der schlaue Turm in der Saison von April bis Oktober zu den spannendsten und interessantesten Attraktionen für kleine und große Entdecker im Elbauenpark. 365 Tage Parkvergnügen Unsere Jahreskarten sind attraktiver als je zuvor. Bereits ab dem vierten Besuch zahlt sie sich aus und man spart bei jedem Abstecher in den Elbauenpark bares Geld. Mit einer Jahreskarte sind ganzjährig alle Angebote und Attraktionen samt Jahrtausendturm, Schmetterlingshaus und Elbauen-EXPRESS inklusive. Lediglich für Sommerrodelbahn, Kletterpark und Segwayverleih fallen zusätzliche Gebühren an. Mit 23 Euro für einen Erwachsenen bleibt die Jahreskarte zudem unverändert günstig. Die Jahreskarten erhalten Sie an den Kassen des Elbauenparks in in der Touristinformation Magdeburg (Breiter Weg 22, 39104 Magdeburg). , http://www.jahrtausendturm-magdeburg.de, Elbauenpark Magdeburg, Zur Startseite der MVGM', checksum='e482c7d2c8946abe309fef293ccf385e' WHERE id='179') thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(210): Contao\Database\Statement->execute('179')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}